HSC-Radsportler wählen neuen Spitze

Der Vorstand der Radsportabteilung des HSC:  (vorn von links) Gisela Tubes, Hanne Schön und  Heike Kohl, (hinten von links)  Heinz Schön, Hendrik Tubes, Dieter Rux und Norbert Tolksdorf
Der Vor­stand der Rad­sport­ab­tei­lung des HSC: (vorn v.l.) Gisela Tubes, Hanne Schön und Heike Kohl, (hinten v.l.) Heinz Schön, Hen­drik Tubes, Dieter Rux und Nor­bert Tolks­dorf. (Foto: privat)

In der Jah­res­haupt­ver­samm­lung der Abtei­lung Rad­sport des Holzwickeder SC wurde ein neuer Vor­stand gewählt. Da der lang­jäh­rige 1. Vor­sit­zende Edgar Schu­mann aus gesund­heit­li­chen Gründen für eine Wie­der­wahl nicht mehr zur Ver­fü­gung stand, musste in diesem Jahr sowohl das Amt des 1. als auch des 2. Vor­sit­zenden neu belegt werden. Hanne Schön und Dieter Rux wurden jeweils ein­stimmig als Vor­stands­spitze gewählt.

Eben­falls schenkten die Mit­glieder dem Rad­tou­ri­stik­wart Nor­bert Tolks­dorf für wei­tere zwei Jahre das Ver­trauen. Hen­drik Tubes bleibt Kas­sierer. Als Beirat zur Unter­stüt­zung des Vor­standes stehen Gisela Tubes, Heike Kohl und Heinz Schön zur Ver­fü­gung.
Die erste Aktion der neuen Ver­eins­lei­tung wird die Pla­nung und Durch­füh­rung der 20. Hil­gen­baum ‑RTF sein, die am 13. März 2016 von der Josef-Reding-Schule aus startet.

HSC-Radsportler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv