HSC gratuliert Otto Korinth zum 70.

Der 2. Vorsitzende Udo Speer (l.) und Schatzmeister Wolfgang Hense (r.) gratulierten einen Tag vor dem Heiligen Abend im Auftrag des Holzwickeder SC Otto Korinth zur Vollendung des 70. Lebensjahres. (Foto: privat)

Der 2. Vorsitzende Udo Speer (l.) und Schatzmeister Wolfgang Hense (r.) gratulierten einen Tag vor dem Heiligen Abend im Auftrag des Holzwickeder SC Otto Korinth zur Vollendung des 70. Lebensjahres. (Foto: privat)

Der 2. Vorsitzende Udo Speer und Schatzmeister Wolfgang Hense gratulieren Otto Korinth einen Tag vor dem Heiligen Abend im Auftrag des Holzwickeder SC  zum 70. Geburtstag. Otto Korinth war in seiner jahrzehntelangen Vereinszugehörigkeit in verschiedenen Vorstandsämtern des Vereins tätig, unter anderem als Kassierer und Fußballobmann. Darüber hinaus hatte er als Funktionär mitentscheidenden Anteil an der Erringung der Deutschen Amateurmeisterschaft 1976. Außerdem war er Mitglied der Gremien, die die Fusion von HSV und SGH vorbereitet haben.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.