HSC-Gesundheitssport bietet orthopädische Reha-Therapie für Kinder und Jugendliche an

Lizensierte Reha-Trainerin der HSC-Gesundheitssportabteilung: Susanne Fotiadou. (Foto: HSC)
Lizensierte Reha-Trainerin der HSC-Gesundheitssportabteilung: Susanne Fotiadou. (Foto: HSC)
Lizensierte Reha-Trainerin der HSC-Gesundheitssportabteilung: Susanne Fotiadou. (Foto: HSC)

Kinder und Jugendliche brauchen ausreichend Bewegung für eine gesunde Entwicklung des Körpers. „Probleme aus den Bereichen Koordination, Konzentration, Haltung, Rückenprobleme und Übergewicht weisen bereits im Kindesalter auf einen Bewegungsmangel oder fehlender Ausgleich von Aktivitäten im Alltag hin“, so Susanne Werbinsky, die Leiterin des HSC-Gesundheitssports. „Das können wir auch regelmäßig in unseren Kindergruppen beobachten“.

Um dem entgegenzuwirken, möchte nun die Gesundheitssportabteilung mit einem neuen Kurs aus dem Bereich der orthopädischen Reha-Therapie für Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren einrichten. Durch Training der Ausdauer, Koordination, Gleichgewichtssinn und eigene Körperwahrnehmung soll das Kursangebot helfen, Kinder und Jugendliche mit orthopädischen Einschränkungen bzw. Erkrankungen spielerisch an die vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten heranzuführen. Aber auch die Entwicklung eines Gesundheitsbewusstseins bei den Kindern und Jugendlichen geweckt und das Selbstvertrauen wird gestärkt.

Kursinhalte und Schwerpunkte werden dem Alter entsprechend von einer qualifizierten Rehasport-Übungsleiterin umgesetzt. Für die Teilnahme an dem Kurs ist eine Verordnung eines Hausarztes oder Kinderarztes (Verordnung Formular 56) nötig. Bei ausreichender Teilnehmerzahl findet der Kurs regelmäßig  ab Mittwoch (19. Februar), um 18.15 Uhr im Übungsraum der Geschäftsstelle an der Hauptstr. 47 in Holzwickede statt.

  • Termin: Mittwoch (19. Februar), 18.15 Uhr. Übungsraum, Hauptstr. 47
Print Friendly, PDF & Email

Reha-Sport

Kommentare (2)

  • Hallo,
    Muss man für den reha Sport eine Bewilligung der Krankenkasse, ein reuept oder ähnliches haben?
    Mein Sohn ist 10, recht bewegungsfaul, kaum konditioniert und übergewichtig.
    Euer Angebot klingt toll. Was muss ich dafür tun??
    Lg

    • Hallo,
      der Emscherblog ist nicht Anbieter der Gesundheitssportangebote des HSC. Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte direkt an die HSC-Gesundheitssportabteilung, Tel.02301 1 21 09.
      Mit freundlichen Grüßen
      Peter Gräber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns