Holzwickeder Senioren besuchen Hoesch-Museum in Dortmund

Die Holzwickeder Seniorengruppe vor dem Hoesch-Museum in Dortmund. (Foto: privat)

Zu einer Zeitreise durch die  eineinhalb Jahrhunderte alte Geschichte der Stahlindustrie in Dortmund hatte die Gemeinde Holzwickede ihre Senioren am Mittwoch (8. Februar) eingeladen. An diesem Tag besuchten 36 Senioren das Hoesch Museum Dortmund.

Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken begrüßte Marlies Berndsen (Mitglied der Freunde des Hoesch-Museums e.V.) die Reisegruppe und hielt  Rückschau auf die Geschichte der Firma Hoesch. Anschließend wurde die Ausstellung besucht, in der unter anderem auch der Herstellungsprozess vom Erz zum Stahl erläutert wurde.

Seniorrenausflug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv