Die Holzwickeder Bürgerschützen laden am Wochenende ins Biwak in die Rausinger Halle ein. Am Sonntagnachmittag ist auch kleiner Umzug durch Caroline und Rausingen geplant. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Holzwickeder Bürgerschützen laden zum Biwak am Wochenende in Rausinger Halle ein

Die Holzwickeder Bürgerschützen laden am Wochenende ins Biwak in die Rausinger Halle ein.  Am Sonntagnachmittag ist auch kleiner Umzug durch Caroline und Rausingen geplant. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Die Holzwickeder Bürgerschützen laden am Wochenende ins Biwak in die Rausinger Halle ein. Am Sonntagnachmittag ist auch kleiner Umzug durch Caroline und Rausingen geplant. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Auch wenn das Schützenfest in Holzwickede zum dritten Mal in Folge in diesem Jahr ausfallen muss –  am Wochenende kommt von den Holzwickeder Bürgerschützen ein Lebenszeichen:  Die Schützen gehen am Samstag und Sonntag (2./3. Juli) in der Rausinger Halle ins Biwak.

Ein Ersatz für das ausgefallene Schützenfest soll das Biwak nicht sein (Emscherblog berichtete). Für die Holzwickeder Bürgerschützen geht es vor allem darum, nach langer Corona-Zwangspause wieder ein Lebenszeichen zu geben, erklärt Frank Weber, Vorsitzender des Bürgerschützenvereins. „Bereits morgen werden die Kompanien auch ihre Bereiche schmücken.“

Auftritt von Matthias „Kasche“ Kartner und DJ zum Tanz

Das Biwak am Samstag startet um 14 Uhr. Dazu erwarten die Holzwickeder Schützen auch einige Gastvereine. Nach dem Einmarsch der Fahnen und Majestäten sowie der offiziellen Begrüßung ist abends ab 19 Uhr auch ein Auftritt von Matthias „Kasche“ Kartner vorgesehen. Anschließend spielt ein DJ zum Tanz in der Rausinger Halle auf.

„Wir würden uns freuen, wenn auch Holzwickeder Bürger den Weg zu uns in das Biwak finden würden“, so der BSV-Vorsitzende Frank Weber. „Der Eintritt ist frei.“

Jubilarehrungen und kleiner Umzug

Mit einem Frühstücksbüffet wird das Biwak am Sonntag ab 10.30 Uhr fortgesetzt. Daran werden sich Ehrungen anschließen. Schließlich haben die Schützen da einiges nachzuholen: Die Jubilare aus den Jahren 2020, 2021 und 2022 sollen geehrt werden.

Um 15 Uhr ist dann auch ein kleiner Schützenumzug geplant, wobei die Betonung auf klein liegt. „Wir werden nur durch Rausingen und Caroline ziehen“, kündigt Frank Weber an. „Mit dem Umzug beim Schützenfest ist das  also nicht zu vergleichen. Aber wir wollen zeigen, dass es uns noch gibt.“  Die Genehmigung des Kreises Unna für den kleinen Umzug liegt auch schon vor.

An beiden Tagen werden die Holzwickeder Bürgerschützen auch musikalisch vom Trommlercorps Sankt Barbara aus Dortmund-Huckarde unterstützt.

  • Termin: Samstag (2. Juli), ab 14 Uhr sowie Sonntag (3. Jul8i) ab 10 Uhr, Rausinger Halle, Rausinger Str.

Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv