HIV-Sprechstunde beim Kreis nach Anmeldung wieder möglich

Die HIV-/Aids-Sprechstunde beim Kreis Unna wird ab heute (5. August) wieder angeboten. Das teilt die Kreis-Gesundheitsbehörde mit. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie gelten jedoch besondere Vorschriften.

So sind Besuche nur mit einem festen Termin und bei Corona-Symptomfreiheit möglich. Außerdem ist ein Mund-Nasen-Schutz Pflicht. In der Sprechstunde, die in Unna angeboten wird, ist unter anderem ein kostenloser und anonymer HIV-Test möglich. Neben der HIV-/Aids-Sprechstunde findet auch die Beratung nach dem Prostituiertenschutzgesetz in Unna mittwochs von 14 bis 15 Uhr wieder statt.  

Sprechzeiten in Unna

Anmeldung und weitere Info rund um die HIV-/Aids-Sprechstunde mittwochs von 15 bis 16.30 Uhr im Gesundheitsamt Unna, Platanenallee 16 (Raum 012) bei Tanja Wiesmann unter Tel. 0 23 03 / 27-29 54 und per E-Mail an tanja.wiesmann@kreis-unna.de. PK | PKU

HIV-Sprechstunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv