Die neue Küche im Foyer der Hilgenbaumhalle ist einsatzbereit: Die Hausmeister Ralf Wiese und Volker Krämer legten letzte Hand an. (Foto: gemeinde Holzwickede)

Hilgenbaumhalle: Neue Küche im Foyer einsatzbereit

Die neue Küche im Foyer der Hilgenbaumhalle ist einsatzbereit:  Die Hausmeister Ralf Wiese und Volker Krämer legten letzte Hand an. (Foto: gemeinde Holzwickede)
Die neue Küche im Foyer der Hilgenbaumhalle ist einsatzbereit: Die Hausmeister Ralf Wiese und Volker Krämer (re.) legten letzte Hand an. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Die Küche im Foyer der Hilgenbaumhalle ist nach einem Umbau wieder einsatzbereit. Neue Elektrogeräte, sowie eine neue Arbeitsplatte und neue Leisten wurden angeschafft und eingebaut

Die Küche befand sich in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Nach einer Begehung im April dieses Jahres wurde beschlossen, dass neue Geräte und auch eine neue Arbeitsplatte benötigt werden. Die handwerklichen Arbeiten wurden hierbei von Kollegen des Baubetriebshofes in
Eigenarbeit durchgeführt. Die zugehörige Theke ist noch in Bearbeitung und steht bald wieder zur Verfügung.

Die Küche ist nun mit einem neuen Geschirrspüler, einem neuen Backofen inklusive Herd sowie einem neuen Kühlschrank ausgestattet. Neue Tische sind ebenfalls bestellt worden, da die alten nicht mehr standsicher und teilweise notdürftig repariert wurden. Neue Stühle sind für das nächste Haushaltjahr eingeplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv