Heim-Melder löste in Mehrfamilienhaus Im Bruch aus: Fehlalarm

Beide Löschzüge der Holzwickeder Feuerwehr rückten heute gegen 21 Uhr zu einem Mehrfamilienhaus Im Bruch aus: Fehlalarm. (Foto: F. Brockbals)
Beide Löschzüpge rückder Holzwickeder Feuerwehr rückten heute gegen 21 Uhr zu einem Mehrfamilienhaus Im Bruch aus: Fehlalarm. (Foto: F. Brockbals)
Beide Löschzüpge der Holzwickeder Feuerwehr rückten heute gegen 21 Uhr zu einem Mehrfamilienhaus Im Bruch aus: Fehlalarm. (Foto: F. Brockbals)

Feueralarm in der Straße Im Bruch: Ein ausgelöster Heim-Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Im Bruch rief am frühen Freitagabend (16. August) gegen 21 Uhr beide Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Holzwickede auf den Plan. Nach der Öffnung der Wohnungstür durch die Feuerwehr entpuppte sich der Einsatz als Fehlalarm und die Einsatzkräfte konnten unverrichteter Dinge wieder abziehen.


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns