Einige der neuen Kursangebote finden auch hier statt: die neue HSC-Geschäftsstelle an der Hauptstraße 47 (Eingang Kirchstraße). (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Funktionelles Core- und Langhanteltraining mit dem HSC-Gesundheitssport

Core- und Langhanteltraining ist in Holzwickede eine Neuheit. Klassische Basisbewegungen mit der Langhantel wie Kniebeuge, Kreuzheben oder Kraftdrücken, kombiniert mit modernen Core-Übungen machen den Kurs zu einem perfekten Ganzkörper-Workout. Die einzelnen Trainingseinheiten spiegeln alltagstypische Bewegungen besser wider als isoliert geführte Bewegungen an Fitnessgeräten. Gleichzeitig werden die erlernten Fähigkeiten und Techniken auch auf andere Sportarten übertragen und verbessern diese. Kraft und Beweglichkeit sollen hier am Ende des neunwöchigen Kurses das Ergebnis sein.

Für das Training mit der Langhantel, konnte die 20-jährige Denise Quentin aus Schwerte gewonnen werden. Bei den SF Unna ist sie bereits zum 5. Mal Vereinsmeisterin und wird demnächst zu den Landesmeisterschaften in Berlin antreten. Denise studiert an der Malone-Universität in Canton/Ohio, möchte allerdings im Heimaturlaub die HSC-Fitness Freaks trainieren.

Bereits am 3.Juli bis zum 21.August wird sie das Training in den Räumen des HSC an der Hauptstr. 47 in Holzwickede anbieten. Kostenloses Probetraining ist dann am Mittwoch (3. Juli) von 18 bis 19 Uhr möglich.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt und die Anmeldung erfolgt über das Büro des HSC-Gesundheitssport unter Tel. 9 45 03 77 oder hsc-werbinsky@gmx.

HSC-Gesundheitssport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv