Freundeskreis feiert mit 200 Gästen Geburtstag im Forum

Der Freundeskreis ehrte seine langjährigen Mitglieder, v.l.: Jochen Wehlack, Marie-Luise Wehlack, Jochen Hake (Vorstand), Christiane, Heinz Peter und Antje Spiekermann, Gabriele Aring, Ursula Pardemann und Ute Hake (Vorstand), Marie-Christin Pardemann und Gerhard Lammert. (Foto: privat)
Der Freun­des­kreis ehrte seine lang­jäh­rigen Mit­glieder, v.l.: Jochen Wehlack, Marie-Luise Wehlack, Jochen Hake (Vor­stand), Chri­stiane, Heinz Peter und Antje Spie­ker­mann, Gabriele Aring, Ursula Par­de­mann und Ute Hake (Vor­stand), Marie-Chri­stin Par­de­mann und Ger­hard Lam­mert. (Foto: privat)

Mit fast 200 Mit­glie­dern und Gästen fei­erte der Freun­des­kreis Holzwickede-Lou­viers am Frei­tag­abend seinen 35. Geburtstag im Forum des Schul­zen­trums. Die Ver­an­stal­tung war bis auf den letzten Platz aus­ge­bucht. Für den Gemein­derat über­brachte Frank Laus­mann als stell­ver­tre­tender Bür­ger­mei­ster Glück­wün­sche von Rat und Ver­wal­tung. Dabei betonte er, dass der größte Holzwickeder Kul­tur­verein mit seinem umfäng­li­chen Angebot aus dem Kul­tur­leben der Emscher­ge­meinde nicht mehr weg­zu­denken sei.

Freun­des­kreis-Vor­sit­zender Jochen Hake erklärte in seiner Ansprache, dass man den Blick nach vorne richten wolle und für die Zukunft neue Mittel und Wege finden müsse, Begei­ste­rung für die deutsch-fran­zö­si­sche Ver­stän­di­gung zu wecken. Ideen seien vor­handen, an der Umset­zung wolle man tat­kräftig arbeiten. Für 2015 gibt es eine Reihe von Vor­haben: S wird der Freun­des­kreis im April die NRW-Regio­nal­kon­fe­renz aller deutsch-fran­zö­si­scher Gesell­schaften mit orga­ni­sa­to­ri­scher Unter­stüt­zung des Kreises Unna auf Haus Opher­dicke aus­richten. Und bereits im Januar geht es mit den 2. Fran­zö­si­schen Kul­tur­tagen los.

Ehrung langjähriger Mitglieder

Bevor es ein gemein­sames schmack­haftes Abend­essen gab, fand eine Mit­glie­der­eh­rung statt. Die­je­nigen Mit­glieder, die vor kurzem ihre 25-jäh­rige Mit­glied­schaft im Verein erreicht hatten, erhielten jeweils eine Urkunde und ein Prä­sent durch die Ver­treter des Vor­standes, Ulla Par­de­mann sowie Ute und Jochen Hake, ver­bunden mit dem auf­rich­tigen Dank für die lang­jäh­rige Treue und Ver­bun­den­heit. Geehrt wurden fol­gende Freun­des­kreis-Mit­glieder: Marie-Luise und Jochen Wehlack, Ger­hard Lam­mert, Heinz Peter, Chri­stiane und Antje Spie­ker­mann, Gabriele Aring und Marie-Chri­stin Par­de­mann.

Nach den Ehrungen und dem Abend­essen konnten die Gäste die künst­le­ri­schen Lei­stungen von Bar­bara Kley­boldt und Niklas Floer (Kla­vier) im Rahmen des neuen fran­zö­si­schen Chan­son­abends des roto-Thea­ters aus Dort­mund genießen.

Freundeskreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv