Freude beim HSV-Jugend-Förderverein: Silvesterwanderer spenden für Fußballnachwuchs

Susanne Werbinsky (3.v.l.) überreicht die Spende an den Förderverein der HSV-Jugend mit Gabriele Golisch (4.v.l.), Olaf Pannewig (5.v.l.) und Martina Horst (r.). (Foto: privat)
Susanne Werbinsky (3.v.l.) überreicht die Spende an den Förderverein der HSV-Jugend mit Gabriele Golisch (4.v.l.), Olaf Pannewig (5.v.l.) und Martina Horst (r.). (Foto: privat)

Auch wenn Silvester schon ein paar Tage vorbei ist, gab es am heutigen Samstag (17.1.) noch mal einen schönen „Nachzünder“. Susanne Werbinsky, Chefin des HSV-Gesundheitssports, überreichte dem Jugend-Förderverein der Spielvereinigung Holzwickede 400 Euro.

Das Geld sammelte sie unter den Teilnehmern der HSV-Silvesterwanderung. Für den Vorsitzenden des Fördervereins, Olaf Pannewig, war die Spende ein schöner Jahresauftakt und er versprach: „Mit den Spendenbeiträgen bezuschussen wir unter denKauf von  Fußballausrüstung und Fahrten unserer Nachwuchsteams. Auch gibt es Hilfen für einzelne, junge Mitglieder.“ Der Förderverein wurde angesichts zahlreicher Herausforderungen im sozialen Bereich gegründet und erhielt im Frühjahr 2011 seine offizielle rechtliche Anerkennung. „Wir wollen unseren Kindern eine ehrliche Chance in ihrer Entwicklung geben, und dazu zählen auch sportliche Aktivitäten, Gemeinschaft und Tugenden wie Teamgeist und Erfolgswillen“, so Pannewig. Fördernden Mitglieder sind willkommen. Zwölf Euro beträgt der Mindestbeitrag.

Informationen zum Förderverein gibt es bei Olaf Pannewig unter T. 0170 841 48 68 sowie Gabriele Golisch unter T. 0171 171 56 81.

HSV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv