Feuerwehr Bogenlampe Wilhelmstraße

Feuerwehreinsatz: Lkw knickt Bogenlaterne an Wilhelmstraße um

Ein Lkw kippte heute gegen 12.50 Uhr in der Wilhelmstraße eine Bogenlaterne um: Einsatzkräfte der Feuerwehr der Gemeinde räumen die Unfallstelle. (Foto: F. Brockbals)
Ein Lkw kippte heute gegen 12.50 Uhr in der Wilhelmstraße eine Bogenlaterne um: Einsatzkräfte der Feuerwehr der Gemeinde räumen die Unfallstelle. (Foto: F. Brockbals)

Das hätte schlimm ausgehen können: Ein Lkw touchierte heute (10. August) gegen 12.50 Uhr auf der Wilhelmstraße eine große Bogenlaterne. Die Laterne knickte um und stürzte auf den Gehweg bzw. die Fahrbahn. Glücklicherweise wurde niemand dabei verletzt. Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde rückte aus, um die Unfallstelle abzusichern. Nachdem Mitarbeitern des Energieversorgers die Laterne stromlos gemacht hatten, schnitten Einsatzkräfte der Feuerwehr den Laternenmast mit einem Trennjäger ab und räumten anschließend die Unfallstelle auf.

Bogenlaterne, Feuerwehr


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv