Das Sturmtief Sabine sorgte für einen Dauereinsatz der Holzwickeder Freiwillige Feuerwehr. Insgesamt fielen die Schäden aber geringer aus als zu befürchten stand. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Feuerwehr streut ausgelaufenes Öl auf Wilhelmstraße ab

Der Löschzug Mitte der Frei­wil­ligen Feu­er­wehr der Gemeinde rückte heute gegen 14.11 Uhr zur Wil­helm­straße aus.

Dort war der Fahrer eines Pkw in einer Zufahrt gegen­über dem Lidl-Markt gegen einen Find­ling gefahren, wie die Feu­er­wehr dazu mit­teilt. Dar­aufhin verlor sein Fahr­zeug eine kleine Menge Öl. Die Feu­er­wehr streute das aus­ge­lau­fene Öl ab und nahm es anschlie­ßend auf. Der Ein­satz war nach einer knappen Vier­tel­stunde beendet.

Per­sonen kamen nicht zu Schaden. Und auch der Sach­schaden hält sich in Grenzen.

Feuerwehr


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv