Landrat Michael Makiolla mit den neu Eingebürgerten. (Foto: Fabiana Regino - Kreis Unna)

Feierstunde zur Einbürgerung: Kreis heißt 34 Neubürger willkommen

Landrat Michael Makiolla mit den neu Eingebürgerten. (Foto: Fabiana Regino - Kreis Unna)
Landrat Michael Makiolla mit den neu Eingebürgerten. (Foto: Fabiana Regino – Kreis Unna)

Bei einer Feier im Kreishaus Unna überreichte Landrat Michael Makiolla Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Insgesamt 34 Personen erhielten bei der Veranstaltung heute am 10. März das für sie wichtige Dokument.

Von den Neubürgern mit nun deutschem Pass kommen zwölf aus der Türkei, sechs aus dem Kosovo, drei aus Serbien, jeweils zwei aus Ägypten und Guinea sowie jeweils eine Person aus Armenien, Großbritannien, Bosnien-Herzegowina, Lettland, Marokko, Spanien, dem Kongo, den Philippinen und dem Irak.

Die neu Eingebürgerten wohnen in Schwerte, Selm, Kamen, Bergkamen, Holzwickede, Werne, Fröndenberg und Bönen. PK | PKU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv