Gewässerschau in Holzwickede: Besichtigung zweier Gewässer

Der Kreis Unna führt vom 16. März bis 31. März in allen Städten und Gemeinden gesetz­lich vor­ge­schrie­bene Gewäs­ser­schauen durch. Er prüft dabei die ord­nungs­ge­mäße Unter­hal­tung der Flüsse bzw. ver­an­lasst dafür not­wen­dige Maß­nahmen. In Holzwickede findet die Gewäs­ser­schau am Montag, 16. März statt. Treff­punkt der Teil­nehmer ist um 8.30 Uhr der Park­platz des Holzwickeder Rat­hauses, Allee 5. Besich­tigt werden die Emscher im Bereich Klein­gar­ten­an­lage sowie ein namen­loses Gewässer am Hengser Weg.

An der Bege­hung nehmen die Ver­treter der Unteren Was­ser­be­hörde und der Gemeinde Holzwickede teil. Eben­falls dabei sein können die zur Gewäs­ser­un­ter­hal­tung Ver­pflich­teten, die Eigen­tümer und Anlieger der Gewässer, die zur Benut­zung des Gewäs­sers Berech­tigten, die Fische­rei­be­rech­tigten und Ver­treter der Unteren Land­schafts­be­hörde. PK | PKU

  • Termin: Montag, 16. März, Treff­punkt 8.30 Uhr der Park­platz des Holzwickeder Rat­hauses, Allee 5.

Gewässerschau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv