Die Teilnehmer des Projektes „Integration durch Sprachförderung und Information für zugewanderte Mütter und Kinder“ der AWO-Integrationsagentur im Kreis Unna waren von dem Ausflug zum Dortmunder Zoo begeistert. (Foto: AWO RLE)

Exotische Tiere aus nächster Nähe: AWO fördert mit Zoobesuch die Integration

Die Teilnehmer des Projektes „Integration durch Sprachförderung und Information für zugewanderte Mütter und Kinder“ der AWO-Integrationsagentur im Kreis Unna waren von dem Ausflug zum Dortmunder Zoo begeistert. (Foto: AWO RLE)
Die Teilnehmer des Projektes „Integration durch Sprachförderung und Information für zugewanderte Mütter und Kinder“ der AWO-Integrationsagentur im Kreis Unna waren von dem Ausflug zum Dortmunder Zoo begeistert. (Foto: AWO RLE)

Große und exotische Tiere, die man nur aus dem Bilderbuch oder dem Fernsehen kennt, aus nächste Nähe „live“ erleben: Für die Teilnehmer des Projektes „Integration durch Sprachförderung und Information für zugewanderte Mütter und Kinder“ war der Ausflug zum Dortmunder Zoo der AWO-Integrationsagentur im Kreis Unna ein ganz besonderes Erlebnis.

Wie riecht ein Löwe? Wie klingt es, wenn ein Elefant trompetet? Und was essen Affen am liebsten? Mit diesen Fragen zogen die Kinder los, ihre ganz eigenen Erfahrungen mit den spannenden Bewohnern des Zoos zu machen. Mit allen Sinnen erkundeten sie das Zoogelände und nahmen viele Eindrücke mit nach Hause.

Doch damit war das Thema „Zoo“ noch nicht abgeschlossen: Um die Erlebnisse im Zoo zu vertiefen, schauten sich die Kinder und Mütter gemeinsam mit ihren Kursleiterinnen Lejla Azimi und Huda Feroughi in der nächsten Unterrichtseinheit das eine oder andere Verhalten der Tiere genauer an. Auf einem Bein stehen wie der Flamingo oder zu zweit so laufen wie ein Pferd – das waren nur einige der Aufgaben, denen sich die Kinder stellten und damit vieles umsetzen, was sie im Zoo gesehen hatten.

Ganz nebenbei verbesserten sie durch dieses spielerische Einprägen von Erlebnissen auch ihren Wortschatz – ein entscheidender Faktor der Integration.

ASWO RLE, Integration

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv