Ev. Jugend, Advents-Rallye, Flyer

Ev. Jugend lädt Kinder zur Advents-Rallye durch die Gemeindemitte ein

Ev. Jugend, Advents-Rallye, Flyer
Flyer der Ev. Jugend, zur Advents-Rallye.

Die Ev. Jugend Holzwickede und Opherdicke hat einen kleinen Rundgang durch die Gemeindemitte vorbereitet, bei dem an verschiedenen Stationen weihnachtliche Überraschungen auf die Kinder warten.

Während des dritten und vierten Adventswochenendes sind die Kinder mit ihren Familien eingeladen, einen kleinen adventlichen Spaziergang durch Holzwickede-Mitte zu unternehmen. Die Ev. Jugend hat verschiedene Stationen organisiert, an denen sich die Kinder auf Weinachten vorbereiten können.  „Die verschiedenen Stationen greifen das Thema Weihnachten unterschiedlich auf und lassen es die Kinder erleben“, erläutert Jugendreferent Hendrik Lemke. Dazu gibt es einiges an Material zum Mitnehmen nach Hause, um die Wartezeit bis Weihnachten mit Bastel-, Back- oder Malvorschlägen kreativ zu überbrücken.

Es bietet sich an, mit der Familie den Spaziergang zu machen, denn an der einen oder anderen Station gibt es auch die Möglichkeit, digitale Inhalte zu entdecken, wofür ein Smartphone mit QWR-Code-Reader benötigt wird.

Kein fester Start- und Zielpunkt

 „Unsere Schnitzeljagd für Kinder in den Sommermonaten ist gut angenommen worden und wir haben viele positive Rückmeldungen dazu erhalten“, erklärt Hendrik Lemke. „Darum haben wir nun etwa Ähnliches organisiert, um Kindern und ihren Familien die Adventszeit ein wenig abwechslungsreich und bunt zu gestalten.“

Anders als bei der Schnitzeljagd gibt es bei der Advents-Rallye keinen festen Start- und Zielpunkt. Die Tour kann an jedem Ort gestartet werden, zum Beispiel an der Ev. Kirche am Markt, an der sich eine der Stationen befindet. Auf den Stationsschildern ist jeweils der nächste Punkt zu finden.

Die Advents-Rallye findet in der Gemeindemitte (zwischen Schulzentrum und Bahnstrecke) statt und ist somit gut fußläufig zu erleben. „Wir freuen uns besonders, dass sich auch das Ev. Familienzentrum Löwenzahn und der Familienkreis der Ev. Kirchengemeinde mit verschiedenen Inhalten an der Advents-Rallye beteiligt haben“, so Lemke. Die Advents-Rallye richtet sich in erster Linie an ältere Kindergarten-Kinder und Kinder im Grundschulalter mit ihren Familien.

Die Regeln für die Advents-Rallye

Damit die Advents-Rallye ein sicherer Weg ist, bitten die Ev. Jugend alle Beteiligten um die Einhaltung folgender Regeln:

  • Es gelten die bekannten Regeln zur Kontaktreduzierung in der Öffentlichkeit. Daher bittet die Ev. Jugend, den Weg nur mit Personen des eigenen Hausstandes zu gehen.
  • Zu Personen eines anderen Hausstandes muss ein Abstand von mindestens 1,5 m eingehalten werden.
  • Sollte an einer Station bereits eine Familie sein, bitten die Veranstalter ebenfalls darum, in einem Abstand von 1,5 m zu warten und ggf. einen Mundschutz zu tragen.
  • Termin: Jederzeit zwischen Samstag (12. Dezember) und Dienstag (22. Dezember) in der Gemeinde-Mitte, Start: Ev. Kirche am Markt

Advents-Rallye, Ev. Jugend


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv