Der Emscherquellhof lädt zum Erdbeerfest ein. (Foto: Archiv)

Erdbeersonntag auf dem Emscherquellhof

Für die Lieb­haber der Erd­beere ist am kom­menden Sonntag (12. Juni) Fei­ertag: Auf dem Emscher­quellhof dreht sich beim Erd­beer­sonntag ab 14 Uhr alles um die leckere rote Beere, die eigent­lich gar keine Beere ist, son­dern zu den Nuss­früchten zählt. Auf die Besu­cher wartet selbst­gen­machte Erd­beer­ku­chen. Es gibt süf­fige Erd­beer­bowle sowie auch andere Getränke wie Bier, Wein oder Kaffee. Ein Land­wirt ver­kauft Erd­beeren. Natür­lich gibt es auch Erd­beer­mar­me­lade und Erd­beer­sekt im Angebot.

Aber auch für alle, die nicht so auf Erd­beeren stehen, lohnt sich ein Besuch am Emscher­quellhof. Denn bekannt­lich befindet sich der­zeit dort auch eine Aus­stel­lungs­fläche der inter­na­tio­nalen Aus­stel­lung Emscher­kunst, die sicher eben­falls einen Besuch wert ist. Die Aus­stel­lungs­fläche der Enmsd­cher­kunst ist bereits ab 10 Uhr geöffnet.

  • Termin: Sonntag, 12. Juni, ab 14 Uhr, Enmscher­quellhof, Quel­len­straße

Emscherkunst, Emscherquellhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv