Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe: Fortbildung zu Resilienz und Entlastung

Sich selbst vor Über­la­stung zu schützen, ist für ehren­amt­lich Aktive beson­ders wichtig. Hier bietet das Kom­mu­nale Inte­gra­ti­ons­zen­trum Kreis Unna (KI) im Rahmen des Pro­grammes „KOMM-AN NRW“ Hil­fe­stel­lung.

Eine Fort­bil­dung für Ehren­amt­liche und Inter­es­sierte in der Flücht­lings­hilfe dreht sich rund um das Thema Resi­lienz und Ent­la­stung. Beginn der Ver­an­stal­tung ist am Mitt­woch, 3. Mai im zib – Zen­trum für Infor­ma­tion und Bil­dung (VHS), Lin­den­platz 1 in Unna.

Einer­seits macht ehren­amt­liche Arbeit Spaß und gibt Energie. Sie kann aber auch anstren­gend sein.

Daher stellen sich die Fragen: Wie kann ich meine Energie und Freude an der Arbeit auf­recht­erhalten und wie ver­hin­dere ich Über­la­stung und/​oder Burn-out?

Die Refe­rentin Irm­gard Weis­haupt ver­fügt über lang­jäh­rige Erfah­rung als Dipl.-Psychologin, Psy­cho­lo­gi­sche Psy­cho­the­ra­peutin und ist selbst ehren­amt­liche Unter­stüt­zerin für Geflüch­tete.

Die Teil­neh­me­rinnen und Teil­nehmer erhalten in diesem Seminar einen Ein­blick in die „Psy­cho­lo­gi­sche Erste Hilfe“ und Unter­stüt­zung zur eigenen Sta­bi­li­sie­rung, wenn sie mit trau­ma­ti­schen Erzäh­lungen sowie Abschieds- und Tren­nungs­si­tua­tionen kon­fron­tiert werden. Außerdem ermög­li­chen prak­ti­sche Tipps den indi­vi­du­ellen Umgang mit den jewei­ligen Her­aus­for­de­rungen, um die Freude an der ehren­amt­li­chen Arbeit bei­be­halten zu können. (PK | PKU)

Anmel­dungen und wei­tere Infor­ma­tionen gibt es im Kom­mu­nalen Inte­gra­ti­ons­zen­trum Kreis Unna (KI). Die Ansprech­part­ne­rinnen sind Katja Arens, Tel. 0 23 07 /​924 – 88 69, E‑Mail: katja.arens@kreis-unna.de und Ina Raven­schlag Tel. 0 23 07 /​924 – 88 68, E‑Mail: ina.ravenschlag@kreis-unna.de.

KOMM-AN, zib


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv