Urlaubsgurus schreiben rührenden Liebesbrief an ihre Heimatstadt

Das Team von Urlaubusguru.de, hier die Gründer Daniel Krahn und Daniel Marx (v.l.), ist im Holzwickeder Eco Port auch persönlich für die Urlaubsbuchung da. Ende des Monats eröffnen die Urlaubsgurus nun ihren ersten Store in Unna.  (Foto: Urlausbguru.de)

Eine rührende Liebeserklärung an ihre Heimatstadt Unna haben jetzt die beiden Gründer von Urlaubguru.de, Daniel Krahn und Daniel Marx, in Form eines Liebesbriefes verfasst.

„Ich habe die weitesten Meere, die steilsten Berge und tropischsten Wälder dieser Welt erkundet, die schönsten Strände gesehen und die spannendsten Menschen und Kulturen kennengelernt. Doch eines finde ich nur hier, nur hier bei Dir – das Gefühl von Heimat“, heißt es in dem Liebesbrief, der den über sechs Millionen Fans ab heute auf der Facebook-Seite der Urlaubsgurus präsentiert wird. Aber auch im Unnaer Stadtgebiet soll der ungewöhnliche Liebesbrief noch öffentlich ausgehängt werden.

Anlass für die ungewöhnliche Liebeserklärung der beiden Gründerväter an die Nachbarstadt Unna ist die Eröffnung des ersten Stores der Urlaubsgurus in der Hertingerstraße 7. Zur offiziellen Eröffnung am 29. April wollen die Urlaubsgurus auch die Unnaer Stadtkirche erleuchten.

Grund zur Eifersucht auf die Nachbarstadt besteht für die Holzwickeder allerdings nicht. Schließlich sind Daniel Krahn und Daniel Marx, die beiden Geschäftsführer der UNIIQ GmbH, die neben den Urlaubsguru- und Holidayguru-Seiten noch vier weitere Projekte betreibt, vor einigen Jahren schon eine sehr glückliche Vernunftehe mit der Emschergemeinde eingegangen: Im Eco Port in Holzwickede ist das Herz und die Zentrale der UNIQ GmbH mit insgesamt 150 Mitarbeitern untergebracht.

Wer den Liebsbrief der Urlaubsgurus an ihre Heimatstadt im Wortlaut lesen will, kann das hier tun.

Urausbgurus


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv