Die Begegnungsstätte Seniorentreff öffnet am Sonntag (10. Februar) ihre Türen zu einem Vortrag: "Karnevalslieder im Wandel der Zeit" (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Die Kunst des Papierfaltens: Gemeinde bietet Origami-Werkstatt an

Origami ist die Kunst des Papierfaltens aus Japan, bei der aus einem quadratischen Blatt Papier nur durch Falten unterschiedliche Objekte, wie Schachteln, Blumen oder Tiere entstehen – und dies ohne Schere und Klebstoff. Die Gemeinde Holzwickede bietet einen Workshop „Origami“ am Donnerstag, 21. Oktober, von 10 bis 12 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte an der Berliner Allee 16 a an.

Unter Anleitung der Dozentin Li Schmidgal, können Interessierte an diesem Vormittag wichtige Grundlagen des Origami erlernen und erste kleine Objekte falten. Der Teilnahmebeitrag für die Veranstaltung beträgt fünf Euro. Material wird von der Dozentin zur Verfügung gestellt.

Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienevorschriften statt. Eine vorherige Anmeldung über das Büro der Seniorenbegegnungsstätte oder unter Tel. 44 66 ist erforderlich. Interessierte können hier auch weitere Informationen erhalten.

  • Termin: Donnerstag, 21. Oktober, von 10 bis 12 Uhr Seniorenbegegnungsstätte, Berliner Allee 16 a

Origami, Seniorenbegegnungsstätte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv