Deutsch-Britischer Club: Vorstandswahlen und Ehrungen

Ehrung der langjährigen Mitglieder des Deutsch-Britischen Clubs Holzwickede e.V. (von links: Friedrich Schmale, Ilona Lienkamp, Jürgen Maldacker, Anja Arenz, Irmgard Kahlfeld, Hella Holtkötter, Monika Mölle, Anke Eifert, Frank Lausmann, Renate Sippel, Dieter Sippel. (Foto: privat)
Ehrung der langjährigen Mitglieder des Deutsch-Britischen Clubs Holzwickede e.V. (von links: Friedrich Schmale, Ilona Lienkamp, Jürgen Maldacker, Anja Arenz, Irmgard Kahlfeld, Hella Holtkötter, Monika Mölle, Anke Eifert, Frank Lausmann, Renate Sippel, Dieter Sippel. (Foto: privat)

Die Jahreshauptversammlung des Deutsch-Britischen Clubs Holzwickede e.V. fand am vergangenen Samstag (14.3.) im Landhaus Massener Heide statt. Nach den Berichten des Vorstandes und seiner Entlastung fanden die turnusmäßigen Wahlen der 2. Vorstandsämter sowie der Beisitzer/innen statt. Ilona Lienkamp, 1. Vorsitzende des Deutsch-Britischen Clubs Holzwickede e.V., nahm nach einer kurzen Pause die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft vor.

Geehrt wurden für zehnjährige Mitgliedschaft Doris Dethof, Rolf Heydenbluth, Jürgen Maldacker, Veronika Masling und Silvia Schäfer. 20 Jahre Mitglied sind Bernhard Hermann, Irmgard Kahlfeld, Marianne Michel, Monika Mölle und Jürgen Poller. Seit 25 Jahren dabei sind Hannelore Dreher, Hella Holtkötter, Frank Lausmann, Anja Arenz, Friedrich Schmale sowie Dieter und Renate Sippel. Bereits seit 30 Jahren sind Anke Eifert und Christiane Theilke dabei.

Deutsch-Britischer Club

Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns