Deutsch-Britischer Club lädt zur Städtereise nach Colditz, Altenburg und Leipzig ein

Natürlich steht auch eine Besichtigung des weltberühmten Schloss Colditz auf dem Besuchsprogramm. (Foto: Stadt Colditz)

Natür­lich steht auch eine Besich­ti­gung des welt­be­rühm­ten Schloss Col­ditz auf dem Besuchs­pro­gramm. (Foto: Stadt Col­ditz)

Der Deutsch-Bri­ti­sche Club lädt zu einer Städ­te­rei­se nach Col­ditz, Alten­burg und Leip­zig in der Zeit von Don­ners­tag,  30. April bis Sonn­tag, 3. Mai 2015 ein.

Die Stadt Col­ditz fei­ert bekannt­lich in die­sem Jahr ihren 750. Geburts­tag. Der Deutsch-Bri­ti­sche Club möch­te die­ses Jubi­lä­um zum Anlass neh­men, um ein wei­te­res Mal gemein­sam mit Freun­den die Part­ner­stadt der Gemein­de Holzwicke­de zu besu­chen. Wei­te­re Zie­le sind die Spiel­kar­ten­stadt Alten­burg sowie die histo­ri­sche Stadt Leip­zig.

Die Fahrt erfolgt in einem  moder­nen Rei­se­bus ab 7 Uhr Markt­platz Holzwicke­de. Mög­li­che Pro­gramm­punk­te am 30. April in Col­ditz sind ein Thea­ter­stück („Col­dit­zer Stadt­ge­schich­te“), ein Col­dit­zer Kes­sel Bun­tes, Besuch eines Lam­pi­on­um­zu­ges mit den „Weste­wit­zer Fan­fa­ren“, Besuch des festes der 1.000 Lich­ter an Mul­de mit Live­mu­sik und Feu­er­werk.

Am 1. Mai ist der Besuch mit Stadt­rund­fahrt in Leip­zig vor­ge­se­hen. Der Nach­mit­tag steht zur frei­en Ver­fü­gung.

Am 2. Mai ist vor­mit­tags eine Stadt­rund­fahrt in Alten­burg vorg­se­hen. Nach­mit­tags spielt dann in Col­ditz die Green Oni­ons-Big­band aus Holzwicke­de, danach Auf­füh­rung der Tanz­per­len des Zscho­pau­tals sowie eine „Zeit­rei­se durch die Schla­ger“ mit Kat­ja Wie­sigkstrauch und den Wai­sen­kna­ben.

Am 3. Mai ist zunächst um 10 Uhr ein öku­me­ni­scher Got­tes­dienst vor­ge­se­hen. Gegen 11 Uhr ist dann die Teil­nah­me an einem musi­ka­li­schen Früh­schop­pen mit den Kemm­lit­zer Blas­mu­si­kan­ten vor­ge­se­hen. Um 13 Uhr wird dann die Heim­rei­se ange­tre­ten.

Der Rei­se­preis beträgt 198 Euro. Ein­zel­zim­mer­zu­schlag: 44 Euro (nur begrenzt ver­füg­bar)

Es kön­nen maxi­mal 45 Per­so­nen teil­neh­men.

Im Rei­se­preis ent­hal­ten sind:

Fahrt im Luxus-Fern­rei­se­bus Neo­plan Star­li­ner

3 x Über­nach­tung in einem Hotel der geho­be­nen Mit­tel­klas­se am Stadt­rand von Leip­zig

3 x Früh­stücks­buf­fet im Hotel

1 x Stadt­rund­fahrt in Leip­zig

1 x Stadt­rund­gang in Alten­burg

Park­ge­büh­ren

Rund­fahr­ten vor Ort inner­halb der gesetz­li­chen Lenk-und Ruhe­zei­ten

Täg­li­che Teil­nah­me an Ver­an­stal­tun­gen zum Jubi­lä­um in Col­ditz

Stadt­füh­rung: Das histo­ri­sche und das moder­ne Col­ditz

Schloss­füh­rung  mit dem Schwer­punkt „Die Geschich­te des Offiziers­la­gers 1939-

1945 OFLAG IVC

Es ist mög­lich, im Hotel ein Abend­essen in Buf­fet­form oder als 3-Gän­ge-Menü ein­zu­neh­men. Kosten: 17 Euro pro Per­son und Abend­essen.

  • Anmel­dun­gen sind noch bis zum 15. März mög­lich bei Marie-Lui­se Wehlack, T. 5201.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.