Deutsch-Britischer Club lädt zur Städtereise nach Colditz, Altenburg und Leipzig ein

Natürlich steht auch eine Besichtigung des weltberühmten Schloss Colditz auf dem Besuchsprogramm. (Foto: Stadt Colditz)

Natürlich steht auch eine Besichtigung des weltberühmten Schloss Colditz auf dem Besuchsprogramm. (Foto: Stadt Colditz)

Der Deutsch-Britische Club lädt zu einer Städtereise nach Colditz, Altenburg und Leipzig in der Zeit von Donnerstag,  30. April bis Sonntag, 3. Mai 2015 ein.

Die Stadt Colditz feiert bekanntlich in diesem Jahr ihren 750. Geburtstag. Der Deutsch-Britische Club möchte dieses Jubiläum zum Anlass nehmen, um ein weiteres Mal gemeinsam mit Freunden die Partnerstadt der Gemeinde Holzwickede zu besuchen. Weitere Ziele sind die Spielkartenstadt Altenburg sowie die historische Stadt Leipzig.

Die Fahrt erfolgt in einem  modernen Reisebus ab 7 Uhr Marktplatz Holzwickede. Mögliche Programmpunkte am 30. April in Colditz sind ein Theaterstück („Colditzer Stadtgeschichte“), ein Colditzer Kessel Buntes, Besuch eines Lampionumzuges mit den „Westewitzer Fanfaren“, Besuch des festes der 1.000 Lichter an Mulde mit Livemusik und Feuerwerk.

Am 1. Mai ist der Besuch mit Stadtrundfahrt in Leipzig vorgesehen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Am 2. Mai ist vormittags eine Stadtrundfahrt in Altenburg vorgsehen. Nachmittags spielt dann in Colditz die Green Onions-Bigband aus Holzwickede, danach Aufführung der Tanzperlen des Zschopautals sowie eine „Zeitreise durch die Schlager“ mit Katja Wiesigkstrauch und den Waisenknaben.

Am 3. Mai ist zunächst um 10 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst vorgesehen. Gegen 11 Uhr ist dann die Teilnahme an einem musikalischen Frühschoppen mit den Kemmlitzer Blasmusikanten vorgesehen. Um 13 Uhr wird dann die Heimreise angetreten.

Der Reisepreis beträgt 198 Euro. Einzelzimmerzuschlag: 44 Euro (nur begrenzt verfügbar)

Es können maximal 45 Personen teilnehmen.

Im Reisepreis enthalten sind:

Fahrt im Luxus-Fernreisebus Neoplan Starliner

3 x Übernachtung in einem Hotel der gehobenen Mittelklasse am Stadtrand von Leipzig

3 x Frühstücksbuffet im Hotel

1 x Stadtrundfahrt in Leipzig

1 x Stadtrundgang in Altenburg

Parkgebühren

Rundfahrten vor Ort innerhalb der gesetzlichen Lenk-und Ruhezeiten

Tägliche Teilnahme an Veranstaltungen zum Jubiläum in Colditz

Stadtführung: Das historische und das moderne Colditz

Schlossführung  mit dem Schwerpunkt „Die Geschichte des Offizierslagers 1939-

1945 OFLAG IVC“

Es ist möglich, im Hotel ein Abendessen in Buffetform oder als 3-Gänge-Menü einzunehmen. Kosten: 17 Euro pro Person und Abendessen.

  • Anmeldungen sind noch bis zum 15. März möglich bei Marie-Luise Wehlack, T. 5201.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.