us Opherdicke bleibt bis zum 19. April geschlossen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Corona und Sport im KreisSportBund Unna: Schmerzhafte Absagen

us Opherdicke bleibt bis zum 19. April geschlossen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Die Geschäftsstelle des KSB auf Haus Opherdicke bleibt bis zum 19. April für Publikumsverkehr geschlossen. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Die Geschäftsstelle des KreisSportBundes (KSB) Unna auf Haus Opherdicke ist zunächst bis zum 19. April für den Publikumsverkehr geschlossen. Es gibt eine Notbesetzung, um anfallende Post zu bearbeiten und den Zahlungsverkehr aufrecht zu erhalten. Telefonisch oder per Mail ist der KSB jedoch wie gehabt erreichbar, wie KSB-Geschäftsführer Matthias Hartmann heute mitteilt.

Im Arbeitsfeld Qualifizierung und Bildung hat es in den vergangenen Wochen bereits einige schmerzhafte Absagen gegeben. Bis Mai werden die nachfolgenden Bildungsmaßnahmen ebenfalls ausgesetzt:

  • 14. April Aufbaumodul ÜL-C Ausbildung,
  • 19. April Einblick in die Spiraldynamik – neue Ideen für die Präventionsstunden,
  • 22. April Achtsamkeitstraining,
  • 22. April Tisch- und Gesellschaftsspiele,
  • 24./25. April Konfrontative Pädagogik, 25.04. Qi-Gong-Schnupperfortbildung,
  • 25. April Mobil mit Rollator,
  • 25. April Sportabzeichenprüfer-Schwerpunkt Leichtathletik. Alle bereits gezahlten gebühren werden vom KSB Unna zurückerstattet.

„Zurzeit wird versucht, insbesondere für die ÜL-Ausbildung, Ersatztermine zu generieren. Das wird aber nicht immer möglich sein. Die gute Nachricht ist, dass der Deutsche Olympische Sportbund die Möglichkeit zur Lizenzverlängerung um ein Jahr verlängert hat, “ erklärt Matthias Hartmann die aktuelle Situation in der Qualifizierungsarbeit.

Fahrradwoche Deluxe (noch) im Angebot

Der Schulsport (Jugend trainiert für Olympia) hat alle schulischen Sportwettkämpfe bis zum Ende des Schuljahres abgesagt. Das betrifft natürlich auch die Landesmeisterschaften. Es ist daher mehr als fraglich, ob es in diesem Jahr die Wettkämpfe auf Deutscher Ebene in Berlin noch geben wird.

Die ausgebuchte Skilehrreise nach Südtirol wurde bereits vor einigen Wochen abgesagt. Die Radsportreise nach Kreta vom 8. bis zum 15. Mai ist nun ebenfalls storniert. Auch hier werden die bereits überwiesenen Anzahlungen erstattet. Der KSB Unna empfiehlt den TeilnehmerInnen die Flüge nach Kreta nicht von sich aus zu stornieren, sondern die Stornierung über die Fluggesellschaft abzuwarten. Die Fahrradwoche Deluxe, nach Hasselt, Region Limburg / Belgien (Reisebus-Transfer) vom 30. Mai bis zum 6. Juni bleibt dagegen noch im Angebot. Hier wird es Anfang Mai eine endgültige Entscheidung geben.

An allen Schulen, an denen der KSB Unna in Trägerschaft einer Ganztagesbetreuung steht, wird bis einschließlich 19. April eine Notbetreuung bis in den Nachmittag angeboten. Dies gilt für alle Schülerinnen und Schüler, unabhängig davon, ob das jeweilige Kind einen Ganztagsplatz o.ä. hat. Der Anspruch auf diese Notbetreuung besteht allerdings nur dann, wenn ein Elternteil in „kritischen Infrastrukturen“ tätig ist. Dazu müssen Sie einen kurzen Antrag ausfüllen und bei der Schulleitung ihrer jeweiligen Schule einreichen. Dieser Antrag ist genauso wie die Kontaktdaten der Schulen, auch auf unserer Homepage www.ksb-unna.de unter Service/Corona News, hinterlegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv