DTM---Luftbild---Start--und-Landebahn Airport Dortmund

Charity-Familientag am Flughafen Dortmund

Der Dortmunder Flughafen lädt Familien mit Kindern zu einem Charity-Familientag ein. (DTM—Luftbild)

Als Mitglied des Dortmunder CSR-Netzwerkes „Bewusst wie“ richtet der Dortmunder Flughafen gemeinsam mit weiteren Netzwerk-Teilnehmern am Freitag, den 24. August 2018 einen Charity-Familientag im Flughafenterminal aus. In der Zeit von 9 Uhr bis 15 Uhr wird Familien mit Kindern ein abwechslungsreiches und lehrreiches Programm geboten, das sportliche sowie nachhaltige Schwerpunkte setzt.

Neben kostenfreien Flughafen-Führungen (leider ausgebucht) können sich Kinder unter anderem auf einen Bungee-Run, Torwandschießen und ein Reporter-Casting freuen. In Workshops z.B. zur Abfalltrennung wird ihnen außerdem der Umgang mit der Natur und unseren Ressourcen näher gebracht. In der Flughafen-Gastronomie mit Blick auf die Start- und Landebahn können Familien mit ihren Kindern schließlich den Tag ausklingen lassen und sich nach einem spannenden Programm stärken. Für die Kleinen bietet das Restaurant vergünstigte Menüs an.

Persönlicher Bewerbungs-Check

Mit einem Beratungsangebot für Bewerber möchte das CSR-Netzwerk außerdem Jugendliche ansprechen und wertvolle Tipps und Ratschläge für die Zukunft geben. Verschiedene Experten aus den Personalabteilungen namhafter Unternehmen stehen jungen Menschen beim Charity-Familientag zur Verfügung, um sie für die Berufswelt fit zu machen. Zusammen werden Bewerbungsunterlagen optimiert und offene Fragen zur Ausbildung oder zum Studium beantwortet. In der Zeit von 11.15 Uhr und 11.45 Uhr gibt es einen Vortrag mit Tipps für die Bewerbung. Auf der Flughafen-Website können sich Interessenten noch für den Bewerber-Check am Dortmunder Flughafen anmelden.

Während der Veranstaltung werden freiwillige Spenden für ein soziales Dortmunder Projekt gesammelt.

Info: Das Dortmunder CSR-Netzwerk wurde im Jahr 2013 gegründet. Unter den Initiatoren und Multiplikatoren waren Organisationen aus Wirtschaft, Politik, Kirche und Gesellschaft. Das CSR-Netzwerk Dortmund, mit mittlerweile über 80 engagierten Mitgliedern, setzt sich für mehr gesell-schaftliche Verantwortung und mehr Bewusstsein in Unternehmen und bei Führungskräften ein, um zu einem besseren wirtschaftlichen Standort beizutragen.

Flughafen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv