Chantos reist zum Arbeitswochenende in die Partnerstadt Louviers

Reist am Wochenende zu einem Arbeitswochenende nach Louviers: der Chor Chantons, hier beim Day of song voriges Jahr.. (Foto: privat)
Reist am Wochenende zu einem Arbeitswochenende nach Louviers: der Chor Chantons, hier beim Day of song voriges Jahr im Emscherquellhof. (Foto: privat)

Das Projekt „Musik ohne Grenzen – Musik über Grenzen“ nimmt jetzt konkrete Formen an. Mit dem grenzüberschreitenden Chorvorhaben hatte der französische Singkreis des Freundeskreises Holzwickede-Louviers im vergangenen Herbst den 1. Preis der Sparte Kultur beim Vereinswettbewerb der Sparkasse Unna/Kamen gewonnen. Nun geht die Umsetzung des binationalen Vorhabens  in die erste Phase.

Hat bereits eine Vorauswahl der Lieder für das gemeinsame Konzert getroffen: Chorleiterin Uta Böhm. (Foto: privat)
Hat bereits eine Vorauswahl der Lieder für das gemeinsame Konzert getroffen: Chorleiterin Uta Böhm. (Foto: privat)

Am kommenden Freitag (1.Mai) brechen 35 Sängerinnen und Sänger in Richtung Frankreich auf. Zwei Tage lang werden sie im Sitzungssaal des Rathauses der Stadt Louviers, mitten im Zentrum der normannischen Partnerstadt, gemeinsam mit den französischen Chorfreunden des Chores Le Tourdion proben. Uta Böhm von deutscher und Fabrice Leonet von französischer Seite haben als Chorleiter bereits eine Vorauswahl  bei den Musikstücken getroffen: Erfahrungen zur Umsetzung wird manjetzt vor Ort durch die Proben in der Praxis gewinnen. Mitnehmen wollen beide Chöre nicht nur eine gemeinsame und interessante Zeit des Kennenlernens, sondern auch Aufgaben für die folgenden Monate, denn der Gegenbesuch zu einem Arbeitswochenende in Holzwickede ist für Anfang November in der Emschergemeinde vorgesehen. Ziel des Projekts ist unter anderem der Auftritt im Rahmen eines gemeinsamen Konzerts zum 40-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft im Jahr 2017.

Die dreitägige Fahrt der Holzwickeder wird begleitet von Uta Böhm als Chorleiterin und Jochen Hake als Freundeskreis-Vorsitzenden. Hake wird seinen Besuch auch dazu nutzen, weitere Details der Zusammenarbeit mit dem Vorsitzenden des französischen Partnerschaftsvereins, Gérard Lefébure, zu erörtern.

Chantons, Freundeskreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv