Die Begegnungsstätte Seniorentreff öffnet am Sonntag (10. Februar) ihre Türen zu einem Vortrag: "Karnevalslieder im Wandel der Zeit" (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

CDU fordert bessere Beleuchtung für Berliner Allee

Die CDU hat eine Ver­bes­se­rung der Stra­ßen­be­leuch­tung auf der gesamten Süd­seite der Ber­liner Allee, inbe­son­dere vor der Senioren-Begeg­nungs­stätte, bean­tragt.

Dem for­malen Antrag war bereits ein Hin­weis der CDU-Ver­treter im Bau- und Pla­nungs­aus­schuss am 8. Dezember vor­aus­ge­gangen. Nach Hin­weise und Beschwerden aus der Bür­ger­schaft hatten die CDU-Ver­treter im Aus­schuss auf die unzu­rei­chende Beleuch­tungs­si­tua­tion hin­ge­wiesen und die Vedr­wal­tung auf­ge­for­dert, nach geeig­neten Lösungs­mög­lich­keiten zur Ver­bes­se­rung der Situa­tion zu suchen.

Nach Ansicht der CDU können Fuß­gänger wegen der unzu­rei­chenden Wege­be­leuch­tung mög­liche Gefah­ren­quellen wie Laub, Nässe oder gefro­renen Boden gerade in der dunklen Jah­res­zeit nicht recht­zeitig erkennen. Auf­grund der bestehenden Ver­kehrs­si­che­rungs­pflicht sei es aber die Auf­gabe der Gemeinde, an Straßen und Wegen für eine aus­rei­chende Beleuch­tungs­si­tua­tion zu sorgen.

Da die geschil­derte Situa­tion wei­terhin unver­än­dert besteht, haben wir jetzt mit unserem heu­tigen Antrages formal um Bera­tung und Beschluss­fas­sung im näch­sten Fach­aus­schuss gebeten“, so CDU-Frak­ti­ons­chef Frank Mar­kowski.

Beleuchtung, CDU


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv