BVB-Nachwuchs trifft Galatasaray Istanbul im Montanhydraulik-Stadion

UEFA-Youth League-Foto-1 (Small)
Beim Spiel des BVB-Nachwuchses gegen Arsenal London in der UEFA-Youth League war die Tribüne im Montanhydraulik-Stadion gut gefüllt. (Foto: HSV)

Ein Hauch Champions League weht am kommenden Dienstag wieder durch die Emschergemeinde: Für den Nachwuchs von Borussia Dortmund geht es am 4. November im UEFA Youth League-Spiel gegen Galatasaray Istanbul im Holzwickeder Montanhydraulik-Stadion um alles oder nichts (Anstoß: 16 Uhr). Verlieren ist absolut verboten. Vermutlich wird das Interesse an diesem Spiel ähnlich groß wie bei der Premiere der BVB-Jungstars in diesem Wettbewerb in der Emschergemeinde. Fast 600 Zuschauer kamen zum ersten UEFA Youth Leaguer Spiel der U 19 von Borussia Dortmund und Arsenal London (0 : 2) ins Holzwickeder Montanhydraulik-Stadion.

Für 25 Mini-Kicker wird der Tag zu einem besonderen Erlebnis. Die Nachwuchs-Asse von Spielvereinigung und SG Holzwickede laufen Hand in Hand mit den Stars von morgen auf. Sie erhoffen sich durch ihren Auftritt weiteren Zulauf. Trainiert wird dienstags von 16.45 bis 18.15 Uhr auf dem Haarstrang-Sportplatz in Opherdicke und donnerstags von 16.45 bis 18.15 Uhr auf dem kleinen Kunstrasenplatz im Montanhydraulik-Stadion. Weitere Informationen erteilt Minikicker-Betreuer Frank Spiekermann unter 0151 64 320 440 und per E-Mail unter frank.spiekermann@email.de

HSV, Spielvereinigung


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv