BVB-Nachwuchs trifft Galatasaray Istanbul im Montanhydraulik-Stadion

UEFA-Youth League-Foto-1 (Small)

Beim Spiel des BVB-Nach­wuchses gegen Arsenal London in der UEFA-Youth League war die Tri­büne im Mon­tan­hy­draulik-Sta­dion gut gefüllt. (Foto: HSV)

Ein Hauch Cham­pions League weht am kom­menden Dienstag wieder durch die Emscher­ge­meinde: Für den Nach­wuchs von Borussia Dort­mund geht es am 4. November im UEFA Youth League-Spiel gegen Gala­ta­saray Istanbul im Holzwickeder Mon­tan­hy­draulik-Sta­dion um alles oder nichts (Anstoß: 16 Uhr). Ver­lieren ist absolut ver­boten. Ver­mut­lich wird das Inter­esse an diesem Spiel ähn­lich groß wie bei der Pre­miere der BVB-Jung­stars in diesem Wett­be­werb in der Emscher­ge­meinde. Fast 600 Zuschauer kamen zum ersten UEFA Youth Leaguer Spiel der U 19 von Borussia Dort­mund und Arsenal London (0 : 2) ins Holzwickeder Mon­tan­hy­draulik-Sta­dion.

Für 25 Mini-Kicker wird der Tag zu einem beson­deren Erlebnis. Die Nach­wuchs-Asse von Spiel­ver­ei­ni­gung und SG Holzwickede laufen Hand in Hand mit den Stars von morgen auf. Sie erhoffen sich durch ihren Auf­tritt wei­teren Zulauf. Trai­niert wird diens­tags von 16.45 bis 18.15 Uhr auf dem Haarstrang-Sport­platz in Opher­dicke und don­ners­tags von 16.45 bis 18.15 Uhr auf dem kleinen Kunst­ra­sen­platz im Mon­tan­hy­draulik-Sta­dion. Wei­tere Infor­ma­tionen erteilt Mini­kicker-Betreuer Frank Spie­ker­mann unter 0151 64 320 440 und per E‑Mail unter frank.spiekermann@email.de

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.