Cover des neuen Hörbuchs, das der Musiker und Kinderbuchautor Chris Kramer im aktuellen Corona-Lockdown produziert hat. (Foto: BTM Musikverlag)

Bettthupferl von Chris Kramer für Kinder: „Die Mundharmonika und die gute Nacht“

Cover des neuen Hörbuchs, das der Musiker und Kinderbuchautor  Chris Kramer im aktuellen Corona-Lockdown produziert hat. (Foto: BTM Musikverlag)
Cover des neuen Hörbuchs, das der Musiker und Kinderbuchautor Chris Kramer im aktuellen Corona-Lockdown produziert hat. (Foto: BTM Musikverlag)

Der Musiker und Kinderbuchautor Chris Kramer war noch vergangenen Herbst mit seiner musikalischen Lesereise „Die kleine Mundharmonika und die Coronaviren“ in Holzwickede an der Paul-Gerhardt-Schule in Hengsen und der Nordschule unterwegs. Bevor Chris Kramer auch an der Dudenrothschule auftreten konnte, stoppte Corona den Künstler. Doch die Kinder müssen nicht traurig sein. Zur Überbrückung kommt hier ein kleines „Trostpflaster“.

Chris Kramer hat sich im Corona-Lockdown nämlich nicht auf die faule Haut gelegt, mit der nächsten Geschichte ein weiteres Hörbuch produziert: „Die kleine Mundharmonika und die gute Nacht“ soll den Kindern, aber auch den Erwachsenen das Einschlafen erleichtern.

Einen kleinen Vorgeschmack gibt unter diesem Link zu hören und zu sehen.

„Die kleine Mundharmonika und die gute Nacht“ ist das dritte Hörbuch von Chris Kramer. Es ist ab sofort auf allen Streamingdiensten erhältlich.

Geschichten und traditionelle Wiegenlieder

Chris Kramer (Foto: Frank Beer – BTM)

Der Geschichtenerzähler Chris Kramer führt mit seiner angenehmen Sprechstimme durch diese Gute-Nacht-Geschichte und wird bei insgesamt zwölf traditionellen Wiegenliedern von Melvin Carter Junior an der akustischen Gitarre, Niclas Floer am Klavier und Luzinde Hahne an der Harfe begleitet. Chris Kramer selbst spielt natürlich die Mundharmonika und ist bei dem Heinz Rühmann Klassiker „La Le Lu“, „Still, Still, Still“ und der eigenen Komposition „Ich bin gleich nebenan“ auch als Sänger zu hören.

Eine einfühlsame Rahmenhandlung führt geschickt von Lied zu Lied und das besonders bei Kleinkindern beruhigend wirkende Schwingen der Stimmzungen der kleinen Mundharmonika sorgt für Entspannung und erleichtert das Einschlafen.

Ergänzend zum Vorlesen durch die Eltern kann Chris Kramers „Die kleine Mundharmonika und die gute Nacht“ dabei helfen, behutsam in den Schlaf zu sinken und „da alle großen Menschen auch mal kleine Menschen waren“, gelingt das nicht nur bei Kindern.

Hörbuch. Chris Kramer


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv