Betrunkene Autofahrerin beschädigt zwei Pkw und landet in einem Feld

Gleich zwei Fahrzeuge beschädigte gestern (27.12.) eine betrunkene Autofahrerin am Steuer ihres Pkw, bevor sie nach einer Unfallflucht in einem Feld an der Landskroner Straße landete.

Am Donnerstag gegen 17.15 Uhr informierte eine Zeugin die Polizei, dass ein PKW an der Landskroner Straße von der Straße abgekommen und auf ein Feld gefahren ist. Zuvor hatte die Zeugin den Opel schon auf der Landskroner Straße Schlangenlinien fahren sehen. Als die Fahrerin dann nach links in die Wiesenstraße abbiegen wollte, kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und landete auf dem Feld. Die Polizisten konnten in der Atemluft der Unfallfahrerin Alkoholgeruch wahrnehmen.

6.800 Euro Sachschaden

Der anschließende Alkoholtest verlief positiv. Während der Unfallaufnahme meldete sich eine weitere Zeugin, dass der Opel zuvor schon in der Straße Am Hixterwald beobachtet wurde, wie die Fahrerin einen Mazda und einen VW beschädigte und sich dann, ohne sich um die Schäden zu kümmern von dort entfernte. Nachdem das Fahrzeug vom Feld gezogen wurde, konnten durch die Polizeibeamten fremde Lackspuren an ihm gesichert werden, die auf die vorherigen Unfälle hindeuteten.

Die 52-jährige Verursacherin wurde anschließend mit zur Polizeiwache genommen, wo ihr eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt wurde. Verletzt wurde bei dem Geschehen augenscheinlich keiner, der geschätzte Sachschaden liegt bei etwa 6.800 Euro.

Verkehrsunfallflucht


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv