Bankräuber stellt sich

Nach dem Über­fall auf ein Geld­in­sti­tut in der Dort­mun­der Innen­stadt am Frei­tag (10.10.) fahn­de­te die Poli­zei mit Hil­fe  eines Bil­des nach dem Tat­ver­däch­ti­gen. Sie­he auch Mel­dung die Mel­dung hier im Emscher­blog.  Gestern Abend (11.10.) um  23.30 Uhr stell­te sich der Gesuch­te, ein Mann aus Wit­ten, der Poli­zei in Her­ne und gab die Tat zu. Tei­le der Beu­te konn­ten sicher­ge­stellt wer­den. Der Mann wur­de dem Haft­rich­ter vor­ge­führt. Die­ser erließ einen Unter­su­chungs­haft­be­fehl.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.