Viele fröhliche und begeisterte Gesichter bei der AWO Willkommensveranstaltung für die neuen Auszubildenden in den Kindertageseinrichtungen. (Foto: AWO)

AWO begrüßt angehende pädagogische Fachkräfte in den Kindertageseinrichtungen

Viele fröhliche und begeisterte Gesichter bei der AWO Willkommensveranstaltung für die neuen Auszubildenden in den Kindertageseinrichtungen. (Foto: AWO)
Viele fröh­liche und begei­sterte Gesichter bei der AWO Will­kom­mens­ver­an­stal­tung für die neuen Aus­zu­bil­denden in den Kin­der­ta­ges­ein­rich­tungen. (Foto: AWO)

Zum neuen Kin­der­gar­ten­jahr 2019/​2020 begrüßte die AWO in einer Will­kom­mens­ver­an­stal­tung 14 Berufs­prak­ti­kanten sowie sieben ange­hende Aus­zu­bil­dende, die in pra­xis­in­te­grierter Form in den näch­sten drei Jahren ihren Weg zu staat­lich aner­kannten Erzie­hern gehen. Die AWO bietet ihren Aus­zu­bil­denden beste Rah­men­be­din­gungen und eine enge Beglei­tung durch erfah­rene Fach­kräfte in den Ein­rich­tungen.

Es freut uns, dass Sie sich für die AWO Ruhr-Lippe-Ems ent­schieden haben. Gemeinsam wollen wir den Jüng­sten in unserer Gesell­schaft beste Start­chancen ins Leben ermög­li­chen“, begrüßten der stell­ver­tre­tende Unter­be­zirks­vor­sit­zende Burk­hard Knepper und Geschäfts­führer Rainer Goe­pfert die neuen Mit­ar­beiter. Dank spra­chen sie auch den anwe­senden Anlei­tern aus, die mit viel Enga­ge­ment die ange­henden Fach­kräfte begleiten. Für alle Aus­zu­bil­denden und Anlei­tungen gab es auch ein Geschenk: einen Ruck­sack mit der Auf­schrift „Ver­ant­wor­tung tragen“.

Die Aus­bil­dung junger Men­schen ist uns sehr wichtig, da wir immer Bedarf an guten Fach­kräften haben. Nach dem erfolg­rei­chen Abschluss der Aus­bil­dung oder des Stu­diums bieten wir sehr gute beruf­liche Per­spek­tiven“, betont AWO Geschäfts­führer Rainer Goe­pfert.

Die AWO Unter­be­zirk Ruhr-Lippe-Ems ist mit ihren 50 Kin­der­ta­ges­ein­rich­tungen und rund 750 Mit­ar­bei­tenden eine der größten Trä­ge­rinnen von Kin­der­ta­ges­ein­rich­tungen in den Kreisen Unna und Waren­dorf sowie der Stadt Hamm. Damit ist die AWO auch eine wich­tige Aus­bil­derin für ange­hende Erzie­hende und Stu­die­rende, die ihr Berufs­prak­tikum oder prak­ti­sche Teile ihres dualen Stu­diums bei der AWO absol­vieren

AWO Ruhr-Lippe-Ems

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv