Führt die GRÜNE-Fraktion im ZRL: Anke Schneider. (Foto: GRÜNE)

Anke Schneider zur Fraktionsvorsitzenden der Grünen im ZRL gewählt

Führt die GRÜNE-Fraktion im ZRL: Anke Schneider. (Foto: GRÜNE)
Führt die GRÜNE-Fraktion im ZRL: Anke Schneider. (Foto:Anke Schneider)

Die Arbeit der vom Kreistag zu besetzenden Gremien nimmt Fahrt auf. Am Mittwoch, (17.2.) fand die Sitzung des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr Ruhr-Lippe, kurz ZRL, in Soest statt. Die neue stark vertretene Fraktion der Grünen wählte Anke Schneider (GRÜNE im Kreistag) aus dem Kreis Unna zur Vorsitzenden und entsandte sie zudem als Vertreterin in den NWL (Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe).

„Ich freue mich auf weitere fünf Jahre in diesen Gremien. Die Verknüpfung von Schienen- und Busverkehr sowie Förderungen des ÖPNV sind die Schwerpunkte, um Zukunftskonzepte für eine Verkehrswende in die Tat umzusetzen. Es ist mir eine Herzensangelegenheit an diesen Projekten mitzuwirken und hoffe meine langjährige Erfahrung mit einfließen lassen zu können,“ so Anke Schneider.

Aus den Reihen der Grünen-Fraktion wurde schließlich Arnela Sacic aus dem Kreistag Hamm von der Verbandsversammlung einstimmig zur Ausschussvorsitzenden des Ausschusses für Innovation, Mobilität und tarifliche Entwicklung gewählt. Sie ist die erste Frau und erste Grüne, die diese Aufgabe übernimmt.

Grüne, ZRL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv