Der ADFC Unna lädt zu einer Tour durch das Naturschutzgebiet Lippeauen (Bild) am kommenden Sonntag ein. (Foto: ADFC - Stefan Thiesen)

ADFC lädt ein: Radtour durch die Lüner Lippeauen

Der ADFC Unna lädt zu einer Tour durch das Naturschutzgebiet Lippeauen (Bild) am kommenden Sonntag ein. (Foto: ADFC - Stefan Thiesen)
Der ADFC Unna lädt zu einer Tour durch das Naturschutzgebiet Lippeauen in Lünen (Bild) am kommenden Sonntag ein. (Foto: ADFC – Stefan Thiesen)

Einmal die Naturschutzgebiete in den Lippeauen durchfahren: Zu dieser spannenden Radtour lädt die Ortsgruppe Unna des ADFC am Sonntag, 16. Oktober, ein. Werner Wülfing führt die Teilnehmer über die 58 Kilometer lange Strecke. Die Fahrt startet um 10.30 Uhr a, Umweltberatungszentrum im Rathaus Unna.

Details und GPX-Daten für Navi und Handy gibt es unter folgendem Link im Internet.

Die großen Naturschutzgebiete beidseitig der Lippe sind ein Refugium für Pflanzen und Tiere. Die Radtour führt von Unna aus über Bergkamen in die Lüner Lippeauen. Die Wegeführung über die Terrassenkanten und den Lippedeich bietet einmalige Einblicke. Zurück geht es über den Horstmarer See und entlang der Naturschutzgebiete und Biotope zwischen Dortmund, Kamen und Unna-Massen.

Bei der Tour sind auch Nichtmitglieder willkommen. Tipps und Informationen zu allen Radfragen, von Technik über Touren bis zu Ausrüstung und Bekleidung gibt es auch jeden Dienstag von 17 bis 18.30 Uhr bei der Radberatung des ADFC im Umweltberatungszentrum im Unnaer Rathaus oder ab 19 Uhr beim Radler-Stammtisch im Katharinenhof in Unna.

  • Termin: Sonntag, 16. Oktober 10.30 Uhr, Umweltberatungszentrum im Rathaus Unna

ADFC Unna, Radtour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv