Landrat Michaerl Makiolla begrüßte die insgesamt 23 neuen Polizeibeamtinnen und -beamten in der Kreiospolizeibhörde Unna. Foto: Kreis Unna)

23 neue Polizeibeamtinnen und -beamte für Kreispolizeibehörde Unna

Landrat Michaerl Makiolla begrüßte die insgesamt 23 neuen Polizeibeamtinnen und -beamten in der Kreiospolizeibhörde Unna.  Foto: Kreis Unna)
Landrat Michaerl Makiolla begrüßte die insgesamt 23 neuen Polizeibeamtinnen und -beamten in der Kreiospolizeibhörde Unna. (Foto: Kreis Unna)

Landrat Michael Makiolla begrüßte heute insgesamt 23 Polizeibeamtinnen und -beamte, die zum 1. September zur Kreispolizeibehörde Unna versetzt wurden.

„Wir freuen uns sehr, dass Sie nun hier bei uns im Kreis Unna sind. Sie werden dringend benötigt“, sagte der Behördenleiter in seiner Begrüßungsrede im Kreishaus Unna.

Abteilungsleiter Polizei Leitender Polizeidirektor Hans-Dieter Volkmann wünschte den neuen Kolleginnen und Kollegen alles Gute, viel Erfolg und dass sie immer gesund aus den Einsätzen zurückkehren.

Die Polizeibeamtinnen und -beamten werden zukünftig wie folgt bei der Kreispolizeibehörde Unna eingesetzt:

10 bei der Polizeiwache in Kamen
5 bei der Polizeiwache in Unna,
5 bei der Polizeiwache in Schwerte,
2 bei der Polizeiwache in Werne und
1 bei der Leitstelle der Kreispolizeibehörde Unna.

Aus der Kreispolizeibehörde Unna wurde aber auch fünf Polizeibeamtinnen und .-beamte versetzt in andere Behörden:

 2 zum PP Dortmund,
1 zum PP Düsseldorf,
1 zum PP Aachen und
1 zur KPB Kleve.

Versetzung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv