Two High: Geheimtipp der Akustik-Szene gastiert im Spiegelsaal

Spielen im Spiegelsaal von Haus Opherdicke: das Duo Two High. (Foto: Agentur)

Geheimtipp der europäischen Akustik-Szene:  das Kölner Duo Two High. (Foto: Agentur)

(PK) Zu einem Konzert mit Two High lädt der Kreis Unna am Donnerstag, 5. Februar in den Spiegelsaal des Hauses Opherdicke ein. Das Konzert auf dem kreiseigenen Gut an der Dorfstraße 29 in Holzwickede beginnt um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr).

Auf den zahlreichen Konzerten der best of song-Deutschlandtournee und den aktuellen CDs kreieren die zwei Musiker Markus Segschneider (Akustik-Gitarre) und Alexandre Zindel (Gesang) Weltklasse-Interpretationen. Song-Klassiker und Folk vereinen sich mit der Freiheit des Jazz zu einem unvergleichlichen Stil – ein Geheimtipp der europäischen Akustik-Szene. Two High – Ein Erlebnis zum Träumen, Mitgehen und Staunen.

Seit 1995 bilden die beiden Kölner eine musikalische Einheit.

Alexandre Zindel war unter anderem für mehrere Produktionen Gastsolist und Songschreiber für die WDR Big Band. Er gastierte mit dem WDR-Rundfunkorchester, tourte mit dem Bundesjazzorchester durch Europa und Süd-Afrika und arbeitete auf der Bühne und im Studio für bekannte Künstler aus dem In- und Ausland.

Markus Segschneider ist Künstler bei „Acoustic Music“ von Peter Finger, arbeitete unter anderem mit Roger Hanschel, dem Klaus-König-Orchester, der WDR Big Band, mit Nino de Angelo, schrieb Hörspielmusiken (über 20 Folgen „Point Whitmark“) und arrangierte für bekannte Künstler und große Plattenfirmen.

Karten für 14 Euro gibt es in der Buchhandlung Hornung am Markt 6 in Unna, im Bürgerbüro der Gemeinde Holzwickede, Allee 5 sowie an der Museumskasse des Hauses Opherdicke. Vorbestellungen sind beim Fachbereich Kultur der Kreisverwaltung unter T. 0 23 03 / 27-25 41, per Fax unter 0 23 03 / 27-41 41 und per E-Mail bei heinz.kytzia@kreis-unna.de möglich. Weitere Infos gibt es auch unter www.kreis-unna.de (Freizeit – Musik und Theater – WeltMusik-MusikWelt).

Die Ausstellung „Poppe Folkerts “ im Obergeschoss kann (für Konzertbesucher kostenlos) vor dem Konzert (ab 19 Uhr) besucht werden. Das Museumscafé hat bis nach der Pause geöffnet.

  • Termin: Donnerstag, 5. Februar, 20 Uhr, Spiegelsaal Haus Opherdicke, Dorfstr. 29.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.