Trägerverein lädt Senioren zu Geburtstagsnachfeier für März und April

0357Der Trägervere­in der Senioren­begeg­nungsstätte hat­te heute (8. Mai) seine in den Monat­en März und April gebore­nen Mit­glieder zur Geburt­stagsnach­feier in die Cafe­te­ria an der Berlin­er Allee 16 a ein­ge­laden.

Diese im März 2007 erst­mals aus­gerichtete Ver­anstal­tung erfreut sich weit­er­hin  großen Zus­pruchs, denn 27 Damen und Her­ren waren dies­mal anwe­send. Es war dies im übri­gen bere­its die 50. Ver­anstal­tung, die von weni­gen Änderun­gen abge­se­hen, sich auch weit­er­hin an der Erstaus­rich­tung ori­en­tiert. Das Ser­vice Team erfreute die Besuch­er auch dies­mal mit ein­er net­ten Tis­chdeko­ra­tion und war bere­it, alle Wün­sche der Gäste zu erfüllen.

Der Lit­er­aturkreis unter­hielt die Besuch­er dies­mal mit ein­er Bal­lade von Theodor Fontane „Die Brück’ am Tay“, die aufmerk­same Zuhör­er fand.

Wie bei allen Geburt­stagsnach­feiern der ver­gan­genen Jahre sorgte auch dies­mal Andre Wör­mann für die Erfül­lung der musikalis­chen Wün­sche und präsen­tierte so unter anderem einen der Jahreszeit angepassten bun­ten musikalis­chen Musik Mix, der bei den Besuch­ern gut ankam.

Der Vor­stand hat­te 57 Ein­ladun­gen ver­sandt, auf die 46 Mit­glieder reagierten, während von elf Mit­gliedern kein­er­lei Reak­tion erfol­gte.

Ältester Besuch­er war mit 90 Jahren Hilde Buresch, die von Hilde­gard Buse­mann im Namen des Vor­standes mit einem kleinen Präsent bedacht wurde.

Nach einem gut zweiein­halb­stündi­gen Pro­gramm ver­ließen die Besuch­er zufrieden ihre Ver­anstal­tung.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.