Tanzgruppe der Begegnungsstätte sucht neue Mitglieder

Bewe­gung zu Musik hält Herz und Kreis­lauf in Schwung, for­dert das Gedächt­nis und för­dert die Beweg­lich­keit. „Wir freu­en uns jede Woche auf den Mon­tag“, so die Mei­nung der Teil­neh­me­rin­nen der Tanz­grup­pe, die sich immer mon­tags von 18 bis 19.30 Uhr in der Senio­ren­be­geg­nungs­stät­te, Ber­li­ner Allee 16 a, zum Tanz tref­fen.

Unter der Lei­tung von Chri­sta Bus­se wird nach flot­ten Melo­di­en – vom Volks­tanz bis zum Tan­go — locker in der Grup­pe getanzt. Jeder, der Spaß am Tan­zen hat oder es ger­ne ler­nen möch­te, ist will­kom­men. Es wer­den ver­schie­de­ne For­men und Zusam­men­stel­lun­gen getanzt, wie zum Bei­spiel Krei­s­tän­ze, Gas­sen­tän­ze und Block­tän­ze.

Die Grup­pen­stun­de kostet 2,10 Euro. Inter­es­sier­te kön­nen auch erst ein­mal nur „zum Schnup­pern“ hin­ein­schau­en.

Wei­ter Infor­ma­tio­nen sind im Büro der Senio­ren­be­geg­nungs­stät­te (Tel. 02301 44 66) zu erhal­ten.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.