Dudenrothschüler Vizemeister bei Volleyball-Kreismeisterschaften

Die Siegerehrung der Kreismeisterschaften im Volleyball mit den erfolgreichen Dudenrothschülern (r.). (Foto: privat)

Die Dudenrothschule nahm zum ersten Mal an der Kreismeisterschaft der Grundschulen im Volleyball für Mädchen und Jungen teil. Die Mixed-Mannschaft, bestehend aus Kindern des dritten Schuljahres, gewann den 2. Platz.

Das Turnier, ausgerichtet vom Westdeutschen Volleyball-Verband, fand am Donnerstag (7.6.) in der Sporthalle der Elisabethschule in Lünen-Brambauer statt. Bei den zehn teilnehmenden Mannschaften standen neben Fitness und Koordination Spaß und Fairness im Mittelpunkt der interessanten Spiele. Die Siegerschule qualifizierte sich für den Grundschul-Wettbewerb „Westfalen YoungStars“

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.