Schwedenfreizeit: Last-Minute-Plätze für Kurzentschlossene zu vergeben

Der gemeinsame Gruppenabend am Lagerfeuer gehört zur Schwedenfreizeit der Ev. Jugend dazu. (Foto: privat)

Der gemein­sa­me Grup­pen­abend am Lager­feu­er gehört zur Schwe­den­frei­zeit der Ev. Jugend dazu. (Foto: pri­vat)

Die belieb­te Jugend­frei­zeit der Ev. Jugend Holzwicke­de und Opher­dicke führt in die­sem Som­mer wie­der vie­le Jugend­li­che zwi­schen zwölf und 15 Jah­ren vom 11. bis 26. August ins wun­der­vol­le Schwe­den. Weni­ge Tage nach Anmel­de­start war die Schwe­den­frei­zeit bereits aus­ge­bucht gewe­sen. Nun kön­nen noch eini­ge weni­ge Plät­ze für kurz­ent­schlos­se­ne Spon­tan-Urlau­ber ver­ge­ben wer­den.

Die Schwe­den­frei­zeit hat wie im Vor­jahr als Ziel Gran­heds­gar­den, in der Nähe von Stock­holm. Die Hin- und Rück­fahrt erfolgt in moder­nen Rei­se­bus­sen sowie der Fähr­ver­bin­dung zwi­schen Tra­ve­mün­de und Mal­mö. Abfahrt wird in den Nach­mit­tags­stun­den sein. Nach weni­gen Stun­den geht es abends auf die Fäh­re. Die Jugend­li­che bekom­men voll aus­ge­stat­te­te Kabi­nen und kön­nen die Nacht wäh­rend der Fähr­über­fahrt in Bet­ten schla­fen, bevor die letz­te Etap­pe bis zum Ziel­ort ange­tre­ten wird.

Vor Ort erfolgt die Auf­tei­lung in frisch reno­vier­ten und groß­zü­gi­gen Zim­mern. Jedes Zim­mer ver­fügt über ein eige­nes Bad und eine Ter­ras­se mit sepa­ra­tem Zugang. Neben einem durch­struk­tu­rier­ten Tag mit vie­len Grup­pen­an­ge­bo­ten gibt es für die Jugend­li­chen genug Zeit zur frei­en Ver­fü­gung. Neben einem weit­räu­mi­gen Außen­ge­län­de im Wald sowie einem eige­nen Sport­platz, ver­fügt die Unter­kunft auch über einen eige­nen Zugang zu einem Bade­see. Für den gesam­ten Auf­ent­halt wer­den für die Jugend­li­chen Kanus gemie­tet, die wäh­rend der Frei­zeit jeder­zeit zur Ver­fü­gung ste­hen.

Abwechslungsreiches Programm mit Tagesausflügen

Ein beson­de­res High­light wer­den auch in die­sem Jahr wie­der die bei­den Tages­aus­flü­ge sein. Zum Einen wird es einen Städ­te­trip zur Haupt­stadt Stock­holm geben und zum Ande­ren wird das erste und ein­zi­ge Action­bad in Euro­pa besucht. Neben unzäh­li­gen Rut­schen gibt es hier eben­falls genug Raum für Ent­span­nung. Bei­de Tages­aus­flü­ge sind im Rei­se­preis inklu­si­ve.

Wer nun Lust auf die wun­der­ba­re Natur Schwe­dens und ein abwechs­lungs­rei­ches Frei­zeit­pro­gramm mit viel guter Lau­ne bekom­men hat, der darf sich ger­ne über unse­re Elch­tour infor­mie­ren.

Anmel­dun­gen gibt es online auf der Home­page der Ev. Jugend Holzwicke­de und Opher­dicke unter http://evjugendholzwickede.de/ , sowie zu den Öff­nungs­zei­ten im ev. Jugend­heim, Goe­the­stra­ße 6a oder im Gemein­de­bü­ro, Goe­the­stra­ße 4. Kosten der Schwe­den­frei­zeit: Kosten: 539 Euro Voll­pen­si­on.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Frei­zeit­kon­zept der Ev. Kir­chen­ge­mein­de Holzwicke­de und Opher­dicke gibt es im Ev. Jugend­heim oder bei Jugend­re­fe­rent Hen­drik Lem­ke (Mail: hendrik.lemke@kk-ekvw.de).

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.