Saisonauftakt der Schlüter und Schlepperfreunde auf der Wiese Bolle

Saisonauftakt für die Schlüter und Schlepperfreunde auf der Wiese Streuobstwiese ihres Vorsitzenden Manfred Bolle (2.v.l.). (Foto: Peter Gräber)

Saisonauftakt für die Schlüter und Schlepperfreunde auf der Wiese Streuobstwiese ihres Vorsitzenden Manfred Bolle (2.v.l.). (Foto: Peter Gräber)

Es ist schon eine kleine Tradition: Die erste Zusammenkunft der Schlüter und Schlepperfreunde Holzwickede e.V. fand  auch in diesem Jahr wieder bei Manfred Bolle, dem Ersten Vorsitzenden des Vereins, statt. Nicht nur mit ihren Schleppern, sondern auch mit ihren Familien fanden sich die Mitglieder des Vereins auf der Streuobstwiese von Manfred Bolle nahe der Hertingerstraße in Unna ein.

„Für viele Vereinsmitglieder war es die erste Ausfahrt in diesem Jahr, bei der auch das Wetter ganz hervorragend mitspielte“, so Lars Berger, Geschäftsführer des Vereins. So konnten bei kühlen Getränken und warmen Pfefferpotthast auch wieder die neuen ,Projekte‘ einzelner Vereinsmitglieder bestaunt werden. Die Wintermonate wurden wie immer für etliche Restaurations- und Überholungsarbeiten genutzt. Somit erstrahlt jetzt zur neuen Saison der ein oder andere Schlepper in neuem Glanz.

Aber auch nicht restaurierte Fahrzeuge wurden mitgebracht und ausgestellt. Anhand ihrer Optik spiegeln diese ihr Alter sehr gut wieder und die Besitzer wissen häufig sehr viel zu der erlebten Geschichte des Schleppers zu erzählen.

Als kommendes Event plant der Verein einen Grünlandtag, an dem die vereinseigenen Schlepper nicht nur zu Schau gestellt werden, sondern auch wieder in Aktion betrachtet werden können. Für Dienstag, 3. Mai, laden die Schlüter und Schlepperfreunde alle Mitglieder aber auch Interessierte ab 19 Uhr zum monatlichen Stammtisch in das Vereinslokal “Kreisel Eck“  in Hengsen ein.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.