Neuer HSC-Kurs „Gesundheitsorientiertes Gerätetraining“

Immer öfter kommt die Anfrage nach Kursen für das „Gesund­heits­ori­en­tierte Gerä­te­trai­ning“ des Holzwickeder Sport Club.

Nun ein wei­terer Kurs ab Mitt­woch, 28. Juni, im HSC-Point an der Haupt­straße 28 in Holzwickede ein­ge­richtet. Von 17 bis 18 Uhr wird hier das Trai­ning an hydrau­li­schen Sport­ge­räten in Zir­kel­form über zehn Wochen durch­ge­führt. Die Kurs­ge­bühr beträgt 70 Euro. Anmel­dung ab sofort mög­lich.

Das Gerä­te­trai­ning hilft, Mus­kel­masse zu erhalten bzw. auf­zu­bauen. Kno­chen werden durch den Trai­nings­reiz gestärkt und das beugt Osteo­po­rose vor. Das Trai­ning sti­mu­liert den Stoff­wechsel und regu­liert den Blut­druck. In einem abwechs­lungs­rei­chen Gruppen-Trai­ning mit funk­tio­nellen Übungen an hoch­wer­tigen, hydrau­li­schen Geräten können Mus­keln gestärkt, Bänder und Sehen gekräf­tigt werden.

Der „Spaß am Grup­pen­trai­ning“ kommt als zusätz­li­cher Faktor noch hinzu, denn in der Gemein­schaft macht Sport Spaß und trägt dazu bei, die eigene Fit­ness aus­dau­ernd zu erhalten.

Info und Anmel­dung bei Sport­be­ra­terin Susanne Wer­binsky unter T. 0 23 01 1 21 09 oder www.hsc-holzwickede.de.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.