Mehr als 5.000 Bewerber für „Praktikum des Lebens“: Casting in Holzwickede

Schon nach wenigen Stunden waren Hunderte Bewerbungen für das Traum-Praktikum eingegangen: Screenshot der Stellenanzeige im Internet.

Am kommenden Samstag treffen sich die 100 Bewerber zum Casting in der Zentrale in Holzwickede: Screenshot der Stellenanzeige im Internet.

Viele Arbeitnehmer in Holzwickede und Umgebung nehmen gerade Urlaub – und verbringen die schönsten Tage und Wochen des Jahres mit ihren Lieben in fernen Ländern, zuhause in Deutschland, an der See, in den Bergen oder auf Balkonien. Während Reisen für viele von uns nur möglich ist, wenn sie Urlaub haben, wird das Unterwegssein für den neuen Mitarbeiter bei UNIQ und Urlaubsguru am Rhenus Platz zur Stellenbeschreibung gehören. Denn die beiden Gründer des Urlaubsportals, Daniel Krahn und Daniel Marx, suchen jemanden, der für sie in Vollzeit Urlaub testet. Sie bieten einem Mann oder einer Frau, jung oder alt, das „Praktikum deines Lebens“.

Feel Good Manager sitzt mit in der Jury

Mehr als 5.000 Bewerbungen sind auf diese außergewöhnliche Stelle eingegangen – so viel, dass die Auswertung der kreativen Schreiben, Mails und Videos einige Zeit beanspruchte. Am kommenden Wochenende, am 25. und 26. Juli, ist es dann aber soweit. Samstag und Sonntag wird es in der Unternehmenszentrale gegenüber des Flughafens ein echtes Casting geben! Die einhundert aussichtsreichsten Kandidaten wurden eingeladen und können sich einer Jury vorstellen. Neben den beiden Gründern ist auch Personalchefin Martina Kolesnik in der Jury und Feel Good Manager Bastian Risse. Schon die Schaffung dieser Stelle hatte für einiges Aufsehen gesorgt. Fernsehen, Boulevard-Zeitungen und Radio-Sender interessierten sich für den Mann, dessen Aufgabe es ist, im Betrieb für gute Laune zu sorgen.

Beach-Area und viele Überraschungen

„Wir sind uns sicher, dass wir den passenden Kandidaten für die Stelle finden werden“, sagt Mitgründer Daniel Krahn im Gespräch mit Emscherblog.de – und deutet auf die umfangreichen Vorbereitungen, die am Rhenus Platz schon in vollem Gange sind. Eine Beach-Area wird für die wartenden Kandidaten aufgebaut und am Buffet können sie sich stärken, bevor es vor der Jury ernst wird. Schon die Stellenausschreibung zum „Praktikum deines Lebens“ hatte medial für viel Wirbel gesorgt. Das Sat.1-Regionalfernsehen hatte in der Dortmunder Innenstadt auch einen Kandidaten für die coole Stelle gecastet – Passanten mussten Luftmatratzen aufpusten, andere Passanten mit Sonnencreme eincremen und, und, und… Zwar machten einige eine ganz gute Figur; aber die 100 echten Bewerber um die Stelle könnten nun bald die Nase vorn haben.

„Die meisten Bewerberinnen und Bewerber haben sich viel Mühe gegeben“, lobt Martina Kolesnik, die bei dem jungen Unternehmen im Norden der Emschergemeinde für den HR-Bereich verantwortlich ist. „Wir sind auch schon ganz gespannt, wie sich alle schlagen werden.“ In jedem Fall wird es ein echtes Traum-Praktikum: Denn neben der an sich schon schönen Aufgabe – Urlaub zu testen – erhält der Praktikant auch den gesetzlich vorgeschriebenen Mindestlohn und eine technische Top-Ausstattung, damit er den Nutzern der Webseite von seinen Erkenntnissen berichten kann.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.