Josef-Reding-Schule stellt sich mit Tag der Offenen Tür vor

Die Schüler, Lehrer und Eltern der der Josef-Reding-Schule laden am kommenden Samstag zu einem Tag der Offenen Tür ein. (Foto: Archiv)

Für alle Grundschultern, deren Kinder in wenigen Monaten eine weiterführende Schule für ihre Kinder wählen müssen, aber auch für alle anderen Interessierten öffnet die Josef-Reding-Schule am kommenden Samstag (28. Januar) ihre Türen: Den Auftakt bildet eine Informationsveranstaltung um 13 Uhr im Berufsorientierungsbüro (Raum 50) der Hauptschule mit Herz an der Opherdicker Str. 44.

In dieser Veranstaltung wird die Schulleitung den Grundschuleltern die Josef-Reding-Schule vorstellen, um ihnen ihre Entscheidung etwas zu erleichtern. Gleichzeitig können alle interessierten Besucher die Hauptschule bei einem Tag der offenen Tür kennenlernen. Das Programm dazu wird vom Kollegium, dem Förderverein und den Schülern der Josef-Reding-Schule gestaltet.

In der Eingangshalle der Schule werden sich Förderverein und die Schulpflegschaft (Elternvertretung) vorstellen, in den Klassen- und Trainingsräumen geben Schüler der Jahrgangsstufe 7 und 10 Einblick in den Kunstunterricht, die Klasse 8c hat eine Geographie-Station aufgebaut, die Klasse 9c zeigt Konstruktionen von Bauwerken aus mathematischen Grundfiguren und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 stellen für die Besucher Holz- und Metallverbindungen her.

Schüler der Klasse 6a basteln Sonnenfänger für den nächsten Frühlingsmarkt in der Gemeinde, aber auch ein Mathematikum (Klasse 7c), eine Englischstunde (Klasse 6b) und die Herstellung von 3D-Hologramm-Pyramiden (Klasse 9a) sowie sportliche Darbietungen (Klasse 5b) werden zu sehen sein. Schließlich stellen sich auch der Schulsanitätsdienst und das von den Jugendlichen in eigener Regie betriebene Schülercafé vor.

Anmeldetermine für die Hauptschule

Auch die Anmeldetermine für 2017 / 2018 im Sekretariat, Raum 27, stehen schon fest:

  • Dienstag, 21. Februar von 9 bis 12 Uhr sowie von 15 bis 18 Uhr
  • Mittwoch, 22. Februar von 9 bis 12 Uhr sowie von 15 bis 18 Uhr
  • Donnerstag, 23. Februar von 10 Uhr bis 13 Uhr
  • Freitag, 24. Februar von 10 Uhr bis 12 Uhr

(Mitzubringen sind das letzte Zeugnis, vier Anmeldescheine, die Geburtsurkunde und bei GL Schülern den Förderbescheid)

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.