MGV Eintracht Hengsen startet mit vollem Terminkalender ins neue Jahr

Der MGV Ein­tracht Hengsen lädt im August zum 3. Haarstrang­fest ein. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.,de)

Auch in diesem Jahr wird es wieder High­land­games geben. Die Sänger des MGV Ein­tracht Hengsen planen das 3. Haarstrang­fest mit seinen denk­wür­digen Spielen, viel Musik und Gesang am 5. August. Das gab der Vor­stand des MGV Ein­tracht Hengsen in der Mit­glie­der­ver­samm­lung des Ver­eins bekannt.

Bereits im Mai soll es danach auch eine Matinee im Forum unter dem Motto „Ein Kessel Buntes“ geben (7. Mai), bei der die Ein­tracht-Sänger Ohr­würmer und Ever­greens des Chores prä­sen­tieren wollen. Schließ­lich will der MGV Ein­tracht Hengsen zum Jah­res­aus­klang auch wieder ein tra­di­tio­nelles Weih­nachts­kon­zert auf­führen. Ins­ge­samt umfasst der Ter­min­ka­lender des MGV schon elf Ter­mine, die in der Mit­glie­der­ver­samm­lung vor­ge­stellt wurden.

Außerdem macht der MGV auf den „Aller­klein­sten Kar­ne­vals­umzug“ auf­merksam, bei dem San­ges­bruder Achim Proba am Sonntag, 26. Februar wieder um den Kreisel in Hengsen fährt.

Neben dem Aus­blick auf das neue Jahr konnte der Vor­stand in der Ver­samm­lung auch Rück­schau auf ein recht erfolg­rei­ches Ver­eins­jahr 2016 halten. Darin hatten die 41 Sänger ins­ge­samt 18 Auf­tritte und Akti­vi­täten, dar­unter einige große Kon­zerte, das Haarstrang­fest sowie soziale Auf­füh­rungen (Alten­heim und Weih­nachts­markt) und nicht zu ver­gessen ein spon­taner „Gig“ auf dem Street- Foot-Markt Holzwickede.

Von Chor­leiter Michael Oel wurden die Sänger außerdem für einen bei­nahe lücken­losen Besuch der ins­ge­samt 39 Chor­proben im Vor­jahr gelobt.

Zweite Vorstandsriege neu gewählt

In der Mit­glie­der­ver­samm­lung des MGV Ein­tracht Hengsen gewählt, v.l.: Rainer Brenz­inger (2. Kas­sen­wart), Michael Neu­feld (2. Vor­sit­zender), Joa­chim Proba (2. Noten­wart) und Ulrich Quern­heim (2. Schrift­führer und Medien). (Foto: privat)

Tur­nus­mäßig standen Neu­wahlen der zweiten Vor­stands­riege an: Es wurden Michael Neu­feld (2. Vor­sit­zender), Rainer Brenz­inger (2. Kas­sen­wart), Ulrich Quern­heim (2. Schrift­führer und Medien) sowie Joa­chim Proba (2. Noten­wart) gewählt.

Neue Mit­glieder sind übri­gens herz­lich will­kommen beim Ein­tracht Hengsen. Pres­se­spre­cher Peter Skupch appel­liert: „Liebe Frauen, tut euch selbst einen Gefallen und schickt eure Männer zum Singen. Wis­sen­schaft­liche Stu­dien belegen, Singen hilft gegen Schnar­chen.“

Alle Inter­es­sierten, die sich jetzt zum Jah­res­be­ginn dem MGV Ein­tracht Hengsen anschließen möchten, sind herz­lich will­kommen. Der MGV probt jeden Don­nerstag von 19.30 Uhr bis 21 Uhr. Ein­fach mal vor­bei­schauen bei den Proben im Krei­seleck in Hengsen oder Peter Skupch per Telefon unter T. 02301 4741 oder per E‑Mail unter skupch@gmx.de kon­tak­tieren.

MGV Eintracht Hengsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv