HSC bietet in Ferien kostenlosen Gesundheitssport

Ab heute bietet der HSC kowstenlosen Gesundheitrssport in der Turnhalle der Paul-gherhardt-Schule in hengsen anb. (Foto: privat)

Ab sofort bietet der HSC kosten­losen Gesund­heits­sport in der Turn­halle der Paul-Ger­hardt-Schule in Hengsen an. (Foto: privat)

Eine Stunde Gym­na­stik ist nicht nur für Ihren Körper, son­dern auch für Ihre Psyche wohl­tuend. Schluss also mit den tau­send Ent­schul­di­gungen und den vielen schlechten „guten Gründen“, warum Sie sich nicht bewegen. Das kann man ab heute (11. Juli) in Holzwickede in der Sport­halle der Paul-Ger­hardt-Schule, Schul­straße 8.

Wöchent­liche Bewe­gungs­ein­heiten sollten so selbst­ver­ständ­lich werden wie das täg­liche Zäh­ne­putzen.“, rät Susanne Wer­binsky vom HSC-Gesund­heits­sport, „denn wer sich für Gym­na­stik ent­scheidet, tut seiner Gesund­heit einen guten Dienst.“

Da in den Schul­fe­rien nor­ma­ler­weise die Sport­hallen geschlossen sind, kon­zen­triert sich in der Som­mer­pause der kosten­lose Sport für Jeder­mann auf eine Sport­halle. Nähere Infor­ma­tionen bei Susanne Wer­binsky unter T. 0 23 01 1 21 09 oder hsc-werbinsky@gmx.de

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.