Gesundes Gerätetraining mit dem HSC-Gesundheitssport

Eine Stun­de Gym­na­stik ist nicht nur für Ihren Kör­per, son­dern auch für Ihre Psy­che wohl­tu­end. Schluss also mit den tau­send Ent­schul­di­gun­gen, den vie­len schlech­ten „guten Grün­den“, war­um Sie sich nicht bewe­gen. Das kann man ab heu­te (17. Juli) in Holzwicke­de in der Sport­hal­le der Nord­schu­le, Ein­gang von der Kant­stra­ße.

Wöchent­li­che Bewe­gungs­ein­hei­ten soll­ten so selbst­ver­ständ­lich wer­den wie das täg­li­che Zäh­ne­put­zen.“, rät Susan­ne Wer­bin­sky vom HSC-Gesund­heits­sport, „denn wer sich für Gym­na­stik ent­schei­det, tut sei­ner Gesund­heit einen guten Dienst.“ Da in den Schul­fe­ri­en nor­ma­ler­wei­se die Sport­hal­len geschlos­sen sind, kon­zen­triert sich in der Som­mer­pau­se der kosten­lo­se Sport für Jeder­mann auf eine Sport­hal­le.

Außer­dem beginnt am Mon­tag (17. Juli) um 17.30 und 18.30 Uhr im HSC-Point ein neu­er Kurs „Gesun­des Gerä­te­trai­ning“. Die­ser Kurs läuft bis zum 28.8. und ist für Neu­ein­stei­ger aus­ge­schrie­ben. Ger­ne kann heu­te (17. Juli) ein Pro­be­trai­ning absol­viert wer­den.

Info bei Susan­ne Wer­bin­sky unter Tel. 0 23 01 1 21 09 oder hsc-werbinsky@gmx.de oder unter www.hsc-holzwickede.de/gesundheitssport

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.