Gesundes Gerätetraining mit dem HSC-Gesundheitssport

Eine Stunde Gym­nas­tik ist nicht nur für Ihren Kör­p­er, son­dern auch für Ihre Psy­che wohltuend. Schluss also mit den tausend Entschuldigun­gen, den vie­len schlecht­en „guten Grün­den“, warum Sie sich nicht bewe­gen. Das kann man ab heute (17. Juli) in Holzwickede in der Sporthalle der Nord­schule, Ein­gang von der Kantstraße.

Wöchentliche Bewe­gung­sein­heit­en soll­ten so selb­stver­ständlich wer­den wie das tägliche Zäh­neputzen.“, rät Susanne Werbin­sky vom HSC-Gesund­heitss­port, „denn wer sich für Gym­nas­tik entschei­det, tut sein­er Gesund­heit einen guten Dienst.“ Da in den Schulfe­rien nor­maler­weise die Sporthallen geschlossen sind, konzen­tri­ert sich in der Som­mer­pause der kosten­lose Sport für Jed­er­mann auf eine Sporthalle.

Außer­dem begin­nt am Mon­tag (17. Juli) um 17.30 und 18.30 Uhr im HSC-Point ein neuer Kurs “Gesun­des Geräte­train­ing”. Dieser Kurs läuft bis zum 28.8. und ist für Neue­in­steiger aus­geschrieben. Gerne kann heute (17. Juli) ein Pro­be­train­ing absolviert wer­den.

Info bei Susanne Werbin­sky unter Tel. 0 23 01 1 21 09 oder hsc-werbinsky@gmx.de oder unter www.hsc-holzwickede.de/gesundheitssport

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.