Eine Leichtverletzte bei Unfall auf Sölder Straße

(ots) – Bei einem Ver­kehrs­un­fall auf der Sölder Straße wurde am Dienstag eine Auto­fah­rerin leicht ver­letzt.

Wie die Polizei dazu mit­teilt, fuhr eine 60jährige Holzwicke­derin gestern gegen 17.30 Uhr auf der Sölder Straße und wollte von hier nach links auf die Haupt­straße abbiegen. Dabei übersah sie einen von links kom­menden 82jährigen Holzwickeder mit seinem Pkw. Beide Fahr­zeuge stießen zusammen. Die Fah­rerin wurde bei dem Unfall leicht ver­letzt und kam zum Behand­lung in ein Kran­ken­haus. Beide Fahr­zeuge waren nicht mehr fahr­be­reit.

Es ent­stand ein Sach­schaden von ins­ge­samt etwa 16 000 Euro.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.