Die fahrende Falknerin“ zu Gast beim Trägerverein Seniorentreff

Der Trä­ger­ver­ein der Senio­ren Begeg­nungs­stät­te wird am 18. Sep­tem­ber 2016 in der Ber­li­ner Allee 16 a eine Sonn­tags­öff­nung durch­füh­ren, die sich von den bis­he­ri­gen Abläu­fen ein wenig unter­schei­den wird.

Denn als Gast wird „Die fah­ren­de Falk­ne­rin“ , Sabi­ne Ehr­manns-Kamp, mit ihren Greif­vö­geln, Hun­den und einem Frett­chen erwar­tet. Die Besu­cher, unse­re Mit­glie­der und Freun­de kön­nen sich auf Uhu „Fritz“, die Schlei­er­eu­le „Char­lot­te“, den Wüsten­bus­sard „Lute“, den Dackel­misch­ling namens „Gre­te“, den Jung­hund „Emil“ und ein Frett­chen freu­en.

Wir laden dazu selbst­ver­ständ­lich auch Kin­der in Beglei­tung Erwach­se­ner zur Teil­nah­me ein. Denn gera­de die Kin­der haben die Mög­lich­keit, die­se Tie­re ein­mal haut­nah zu erle­ben. Die Schlei­er­eu­le auf dem Schutz­hand­schuh hal­ten, die Frett­chen­wel­pen strei­cheln, sind Ereig­nis die ja nicht jeden Tag gebo­ten wer­den.

Inter­es­sant wird es sein dem Uhu „Fritz“ und dem Wüsten­bus­sard „Lutz“ bei ihren mög­li­chen frei­en Flü­gen durch die Cafe­te­ria zuzu­se­hen.

Die Mode­ra­ti­on der Ver­an­stal­tung über­nimmt der Ver­eins­vor­sit­zen­de Karl Stad­ler. Der Ein­tritt ist frei.

  • Ter­min: Sonn­tag, 18. Sep­tem­ber, 15 Uhr (Ein­lass: 14 Uhr),  Begeg­nungs­stät­te Ber­li­ner Allee 16a.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.