• Polizeieinsatz im Sozialamt: Asylbewerber droht Mitarbeiterin zu töten

    Heute, am späten Mittwochvormittag (17. Mai), ist es zu einem Polizeieinsatz im Sozialamt der Gemeinde Holzwickede an der Poststraße gekommen: Ein 23 Jahre alter Asylbewerber aus Ägypten hatte gedroht, eine Mitarbeiterin des Amtes aufgrund einer nicht erwiderten persönlichen Beziehung töten zu wollen. Die Polizei konnte den 23-Jährigen widerstandslos festnehmen. Bei …

  • Vor fast 40 Jahren: Atomraketen in Opherdicke zogen Ostermärsche an

    Auch wenn es noch nie so viele Kriege in der Welt gab wie heute – die große Zeit der Friedenskundgebungen und Ostermärsche in Deutschland mit vielen tausend Demonstranten ist vorbei. Was die jüngeren Generationen kaum noch wissen: Vor fast 40 Jahren stand die Gemeinde Holzwickede im Zentrum der Friedens- und …

  • Rätsel um verschwundene Emscher gelöst: Am Aschenpatt plätschert es bald naturnah

    Natur ist auch da, wo eigentlich niemand hinkommt, etwa in das Niemandsland hinter den Laubenpiepern am Aschenpatt. Genau in den Bereich zwischen Lauben und Gleisen hat die Emschergenossenschaft vor sechs Jahren die noch junge naturnahe Emscher verlegt. Doch nach jedem größeren Regen war das schöne neue Emscherbett plötzlich wieder leer. …

  • Neue Feuer- und Rettungswache an Löschzug II Süd übergeben

    Die neue Feuer- und Rettungswache an der Unnaer Straße ist heute (7. April) durch Bürgermeisterin Ulrike Drossel in Anwesenheit zahlreicher Gäste aus Politik und Verwaltung, darunter auch der stellvertretende Landrat Martin Wiggermann, sowie Vertretern der Feuerwehr aus Holzwickede, Unna und dem Kreis Unna an den neuen Löschzug II Süd  übergeben …

  • Gemeinde ehrt erfolgreiche junge Sportler der Jahre 2015/16

    Die Gemeinde Holzwickede hat heute (17. März) die erfolgreichen Sportler der Jahre 2015/2016 im Forum geehrt. Zum Auftakt um 17 Uhr begrüßte Bürgermeisterin Ulrike Drossel die Sportler aus den Vereinen der Gemeinde. Anschließend wurden sie reihum auf die Bühne im Forum gerufen, wo sie, eingebunden in ein buntes Rahmenprogramm, ihre Urkunden …

  • Eigene Gemeindewerke Holzwickede zur Energieversorgung immer realistischer

    Vertreter der Verwaltung, Politik und eines beauftragten Beratungsbüros trafen sich am Montagnachmittag, um hinter verschlossenen Türen über die Neuausrichtung der Energieversorgung in Holzwickede zu beraten. Wichtigstes Fazit des Treffens:  Die Gründung eigener Gemeindewerke Holzwickede mit einem strategisches Partner kann tatsächlich wirtschaftlich attraktiv sein.

    Strom, Energie
  • Siegerentwurf gefunden: Neues Rat- und Bürgerhaus wird Optik der Mitte verändern

    Der Siegerentwurf für das neue Rat- und Bürgerhaus, das als Erweiterung neben dem alten Rathaus am Markt errichtet werden soll, ist gefunden. Das mit neun Mitgliedern besetzte Preisgericht einigte sich einstimmig auf einen Entwurf des Stuttgarter Architekturbüros Bez und Kock. Insgesamt reichten 13 Planerbüros ihre Entwürfe im Rahmen des Architekturwettbewerbs …

  • Aus und vorbei: SPD und CDU versenken im Kreistag millionenschwere Stiftung

    Die Kreistagsabgeordneten von CDU und SPD haben durch ihre Schwerfälligkeit dafür gesorgt, dass dem Kreis Unna über zwei Millionen Euro verloren gegangen sind:  Das hochbetagte Paar Sabine und Reinhard Friesendorf hat kein Interesse mehr, dem Kreis Unna sein millionenschweres Vermögen in Form einer Stiftung zugunsten von Haus Opherdicke zu hinterlassen. …

Lessingstraße: Reifen an mehreren Pkw zerstochen

(ots) – In der Nacht zu Donnerstag (25.5.) zogen offensichtlich Vandalen durch die Lessingstraße. In den Morgenstunden fielen einer Zeugin vier PKW mit jeweils einem zerstochenen Reifen auf der rechten Seite auf. Die Polizei fragt:  Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Tel.  0 …

Cercles francais trifft sich

Der Cercle français des Freundeskreises Holzwickede-Louviers trifft sich am Donnerstag, 1. Juni, um 19.30 zu seiner monatlichen Gesprächsrunde in einem netten Gartenlokal. …